Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

shipfriend
Beiträge: 76
Registriert: 16 Nov 2017, 12:13

Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von shipfriend » 05 Jan 2019, 23:25

Hallo an Alle,

Ja, endlich habe ich den Blog zu unserer Kreuzfahrt mit der Anthem of the Seas fertig stellen können, obwohl wir im Herbst 2018 unterwegs waren.
Wir waren zunächst 5 Tage in NYC, bevor wir 9 Tage entlang der Ostküste von Neuengland und Kanada unterwegs waren.
Reihenfolge der Themen:
-Einleitung
-Anreise und Vorprogramm in NYC
-Mit der Anthem of the Seas nach Neuengland und Kanada
-Bericht zur Anthem of the Seas

Wer Interesse hat: Viel Spaß beim Lesen. 8-)
Gruß Max

Bekannte Reedereien:
1x HAL; 3x Princess; 3x Celebrity; 3x RCI; 3x Costa; 1x Color L.; 1x MSC; 2x Holiday K.; 1x Iberotel

Künftig: Ventura (P&O) - Kanaren & Atlantik 2019

Favoriten: HAL; Princess

Babs
Beiträge: 208
Registriert: 16 Nov 2017, 21:10

Re: Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von Babs » 06 Jan 2019, 10:10

Hallo Max,

schöner Bericht.

An so ein großes Schiff komme ich aber trotzdem (noch) nicht ran.

Bis auf Bar Harbor waren es die gleichen Häfen wie auf unserer Transatlantik mit der Vita.
Das ist immer das Interessante bei Kreuzfahrtberichten, gleicher Hafen ganz anderes Erlebnis. Aber trotzdem kommen Erinnerungen hoch.
LG Babs 8-)

shipfriend
Beiträge: 76
Registriert: 16 Nov 2017, 12:13

Re: Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von shipfriend » 06 Jan 2019, 21:52

Hallo Babs,

Vielen Dank dir. :)

Anfangs hatte ich wegen der Schiffsgröße auch Bedenken, aber wir waren sehr angenehm überrascht, dass wir selbst tagsüber (also wo keine großen Essenszeiten oder Shows waren) wir am Pooldeck immer Platz hatten und da teils zu dritt (1) waren - auch in den anderen Bereichen war die Passagiermenge recht unkritisch.
Vergessen sollte man nicht, dass die Anthem otS eine gute Balance zwischen Größe und Passagieranzahl hat - das sieht bei den neuen von MSC ganz anders aus!

Dennoch würde ich nicht nur solche großen Schiffe buchen, denn ich finde, das Besondere geht verloren, und meine ideale Größe liegt so bei 90.000 BRZ bis etwa 130.000 BRZ.
Außerdem können diese fast alle Häfen anlaufen, und repräsentieren kein schwimmendes Resort mit Wasserrutschen, mittlerweile Achterbahnen und allem anderen Firlefanz, den die Welt nicht braucht...
Gruß Max

Bekannte Reedereien:
1x HAL; 3x Princess; 3x Celebrity; 3x RCI; 3x Costa; 1x Color L.; 1x MSC; 2x Holiday K.; 1x Iberotel

Künftig: Ventura (P&O) - Kanaren & Atlantik 2019

Favoriten: HAL; Princess

Limba
Beiträge: 44
Registriert: 16 Nov 2017, 13:58

Re: Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von Limba » 07 Jan 2019, 17:33

Hallo Max,
vielen Dank, dass wir deinen Reisebericht sehen und lesen dürfen! Schaut alles prima und sehr professionell aus! Für die tolle Werbung könnte dir RCCI direkt etwas bezahlen :D alles super beschrieben, sehr schönes Layout und passende Fotos!

Ich habe direkt Lust bekommen, eines der neueren größeren Schiffe der ...of the Seas zu buchen! Werden wir auf jeden Fall in ein paar Jahren ohne Kinder wieder machen, es ist einfach sehr viel darauf geboten, viel internationaler, chicer, nicht zu vergleichen mit dem AIDA-Schiff, das wir dieses Jahr hatten.

Die nächsten beiden Jahre sind (leider) mit von den Kindern gewünschten Urlauben an Land bereits gebucht, aber danach möchte ich unbedingt wieder auf ein Schiff!

Was hast du / habt ihr denn als nächstes geplant?

LG
-meine Signatur scheint verloren gegangen zu sein - nach der muss ich zuerst mal suchen :?:

nickel
Beiträge: 113
Registriert: 16 Nov 2017, 11:38

Re: Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von nickel » 07 Jan 2019, 18:00

Ganz toller Bericht, da hast du echt viel Arbeit rein gehangen ( daumenhoch )
LG
Nicole Bild

AntjeG
Beiträge: 185
Registriert: 16 Nov 2017, 13:39

Re: Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von AntjeG » 07 Jan 2019, 20:09

Danke auch von mir für den informativen Bericht und die vielen Fotos. Ich freu mich jetzt auf Juni. Von Halifax aus wollen wir auch nach Lunenburg.

Dein Schiffsbericht liest sich gut, aber diese Schiffsklasse ist nichts für mich...
Antje

shipfriend
Beiträge: 76
Registriert: 16 Nov 2017, 12:13

Re: Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von shipfriend » 07 Jan 2019, 21:44

Natürlich danke an Alle für das Feedback. :)

@Limba: Als nächstes stehen mit der Ventura von P&O Cruises im März die Kanaren an - danach: mal schauen, was das Jahr noch so bringt.

@Antje: Danke dir nochmal für das hilfreiche Material, morgen geht's dann nach getaner Arbeit wieder zurück an dich per Post.
Lunenburg war schon sehr angenehm zu sehen, noch schöner wäre es bei sonnigem Wetter gewesen, aber das war uns vorher bewusst, dass das im Herbst bisschen anders aussehen kann.
Bei der Schiffsklasse hatte ich auch erst meine Bedenken, ferner würde ich, wie ich schon schrieb, nicht nur solche Schiffe buchen.
Aber die Anthem ist dennoch ein Schiff, wo ich mir sage: "Kann man wieder mal machen".
Gruß Max

Bekannte Reedereien:
1x HAL; 3x Princess; 3x Celebrity; 3x RCI; 3x Costa; 1x Color L.; 1x MSC; 2x Holiday K.; 1x Iberotel

Künftig: Ventura (P&O) - Kanaren & Atlantik 2019

Favoriten: HAL; Princess

Roter Specht
Beiträge: 89
Registriert: 16 Nov 2017, 14:54

Re: Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von Roter Specht » 08 Jan 2019, 09:38

Hallo Max,

herzlichen Dank für Deinen ausführlichen Reiseblog. Die Schiffsklasse könnte ich mir für uns auch mal vorstellen, allerdings eher für eine Tour, bei der die Route nicht so im Vordergrund steht und nicht unbedingt für den Haupturlaub. In den North Star würden mich allerdings keine 10 Pferde hineinbekommen, ich habe Höhenangst!

Viele Grüße
Stefanie
bisher: 3 x AIDA, 1 x Costa, 1 x MSC, 2 x Phoenix Reisen, 1 x RCCL, 1 x Celebrity, 6 x A-ROSA Flusskreuzfahrten
nächste Kreuzfahrten: Amadea, Norwegen 15. - 28.07.2019; A-ROSA Brava, Rhein Süd, 04. - 09.08.2019

shipfriend
Beiträge: 76
Registriert: 16 Nov 2017, 12:13

Re: Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von shipfriend » 10 Jan 2019, 08:43

Hallo Stefanie,

Gerade für dich und deinen Sohn wäre das Schiff sicher sehr reizvoll.
2020 kommt die Anthem nach Europa und fährt regelmäßig ab Southampton.
Das ist vielleicht interessant für euch?
Gruß Max

Bekannte Reedereien:
1x HAL; 3x Princess; 3x Celebrity; 3x RCI; 3x Costa; 1x Color L.; 1x MSC; 2x Holiday K.; 1x Iberotel

Künftig: Ventura (P&O) - Kanaren & Atlantik 2019

Favoriten: HAL; Princess

Roter Specht
Beiträge: 89
Registriert: 16 Nov 2017, 14:54

Re: Reise-Blog Herbst 2018: Neuengland/Kanada mit der Anthem of the Seas

Beitrag von Roter Specht » 10 Jan 2019, 10:35

Hallo Max,

die Reisen mit der Anthem, die 2020 in unsere Sommerferien passen, sind für mich preislich absolut indiskutabel (deutlich über 200 EUR pro Person und Nacht in der Innenkabine, noch ohne Serviceentgelt). Die Routen sprechen mich auch nicht so recht an (geht ja eher ins Warme, also Kanaren/Mittelmeer, das ist in den Sommerferien eigentlich nichts für uns). Auch habe ich keine Lust auf die komplizierte (und teure) Anreise nach Southampton, da ich in Norddeutschland wohne und problemlos die Häfen Kiel, Hamburg, Warnemünde und Bremerhaven am selben Tag mit einem Länderticket für den Regionalzug erreichen kann. Selbst Amsterdam ist für uns deutlich einfacher zu erreichen als Southampton. Ich bin nun mal kein Fan von Anreise mit dem Flugzeug (schon allein wegen der Gepäckbeschränkung) und ich fahre nicht mit dem Auto.

Viele Grüße
Stefanie
bisher: 3 x AIDA, 1 x Costa, 1 x MSC, 2 x Phoenix Reisen, 1 x RCCL, 1 x Celebrity, 6 x A-ROSA Flusskreuzfahrten
nächste Kreuzfahrten: Amadea, Norwegen 15. - 28.07.2019; A-ROSA Brava, Rhein Süd, 04. - 09.08.2019

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte aller Art“