Review: Queen Mary 2 11.-18.8.2019 Westbound Crossing

Antworten
Benutzeravatar
steamboats
Beiträge: 93
Registriert: 16 Nov 2017, 16:36

Review: Queen Mary 2 11.-18.8.2019 Westbound Crossing

Beitrag von steamboats » 24 Aug 2019, 20:24

Knapp eine Woche ist unsere Reise auf der Queen Mary 2 nun vorüber. Anno 2013 hatten wir eine Kurzreise von Southampton nach Hamburg gemacht und waren eher weniger begeistert vom Produkt Cunard. Nun nach der Renovierung und auf einer normalen Transatlantik stellt sich auch bei uns das Cunard Gefühl langsam ein. Hier der Start meines Reiseberichts mit Teil 1 der Schiffsbeschreibung.

Gruß

Carmen

Babs
Beiträge: 248
Registriert: 16 Nov 2017, 21:10

Re: Review: Queen Mary 2 11.-18.8.2019 Westbound Crossing

Beitrag von Babs » 25 Aug 2019, 09:35

Interessanter Bericht.

Was uns allerdings kolossal abschreckt ist die Sache mit den Kleidern.
LG Babs 8-)

Benutzeravatar
steamboats
Beiträge: 93
Registriert: 16 Nov 2017, 16:36

Re: Review: Queen Mary 2 11.-18.8.2019 Westbound Crossing

Beitrag von steamboats » 26 Aug 2019, 07:41

Babs,

tagsüber trägt ehrlich gesagt jeder, was er will. Es gab Typen, die liefen total runtergerissen rum.

Erst ab 18 Uhr gilt der Dress Code und der wird dann auch eingehalten. Ich mag es durchaus, mich am Abend etwas chicer anzuziehen. Mein Mann ist jetzt nicht so der Anzugtyp und der Smoking nervte ihn total. Aber es ist dann doch ein sehr schöner Anblick, wenn am Gala-Abend alle in der Bar in Schwarz oder Weiß gekleidet sind (Black and White Ball war der erste Gala-Abend). Und bei den Roaring Twenties waren vor allem die Damen passend gekleidet (o.k., nicht jeder hat das "gepasst", aber das ist ein anderes Thema).

Ich fand das mal eine schöne und angenehme Abwechslung. Bei den meisten Reedereien ist der Gala-Abend ja inzwischen eher ein "dress like you want" Ding.

Gruß

Carmen

Antworten

Zurück zu „Reiseberichte aller Art“