TUI Cruises Logbuch zum Winterkatalog 2019/2020

AntjeG
Beiträge: 146
Registriert: 16 Nov 2017, 13:39

Re: TUI Cruises Logbuch zum Winterkatalog 2019/2020

Beitrag von AntjeG » 13 Mär 2018, 21:44

Also für AIDA sprechen 3 Tage St. Petersburg und eben 800 € weniger für 2 Tage mehr. Und eigentlich mag ich die Cara ja, nur die Enge in den Restaurants nicht.

Generell finde ich als Single Mein Schiff zu teuer. Ist ja auch logisch, der Einzelzuschlag geht auf den AI-Preis, sie haben mehr Platz pro Mensch und mehr Crew pro Mensch (durch den Schwerpunkt auf Bedienrestaurants). Gerechtfertigt und scheinbar auch am Markt durchsetzbar ist das (die Familienkabinen auf Kanaren-Routen sind z.B. für Januar 2020 jetzt schon ausgebucht :ugeek: - zumindest auf den Reisen, die ich angesehen habe). Aber meine persönliche Schmerzgrenze übersteigt der Single-Preis deutlich, zumal ich dann ja noch nicht einen einzigen Ausflug gemacht habe :roll:
Ich warte mal ab, ob meine Mama mich wieder mit auf die Kanaren nimmt, dann komme ich auch in den Mein Schiff Genuss. Also Glückwunsch an PiBi zur Buchung - Silvester vor Madeira soll traumhaft sein.
Antje

Gabi-Muc
Beiträge: 35
Registriert: 16 Nov 2017, 13:09

Re: TUI Cruises Logbuch zum Winterkatalog 2019/2020

Beitrag von Gabi-Muc » 13 Mär 2018, 23:20

Hallo,

danke für den Tipp mit der alten Webseite. Jetzt habe ich die Routen gefunden. Kabinen sind noch genügend frei, mal sehen ob wir Ostern 2020 was buchen. Mein Mann wird mich für bekloppt erklären. Kanaren mit Kapverden und eignentlich noch besser gefällt mir die Route Ost-Mittelmeer ab Kreta mit Athen etc. Die Städte kenne ich alle nicht.

LG

Gabi

PiBi
Beiträge: 84
Registriert: 16 Nov 2017, 14:37

Re: TUI Cruises Logbuch zum Winterkatalog 2019/2020

Beitrag von PiBi » 14 Mär 2018, 06:38

Ja, die Preise haben gewaltig angezogen.

Wir haben für den Sommer 2019 über Grossbritannien oder die Ostsee nachgedacht und schwer geschluckt. Es blieb beim Nachdenken.

Wir sind mittlerweile auf die günstigsten Innenkabinen ausgewichen und hoffen auf Flexpreise. Wenn nicht, so what, lieber eine Reise mehr als Luxus Kabine.

Unsere Mittelmeer Tour in 2019 ist leider ohne Madeira, die hat nicht so gut vom Datum gepasst, wir wollten lieber 11 Tage unterwegs sein. Madeira wäre auf der 7 Tagestour dabei gewesen.

Aber Madeira an Silvester haben wir dieses Jahr, freuuuuu 8-)

Die Routenvielfalt, die Aida hat, gefällt mir deutlich besser, sei es in Kanada, oder rund um die Seychellen, sogar Australien, passt meistens für uns nicht, aber da muss TUI echt nachlegen, finde ich.

Antworten

Zurück zu „TUI Cruises allgemein“