15035 Splendida (= 15035 Fantasia; = 15033 Divina = 15033 Preziosa)

Antworten
Fernweh
Beiträge: 17
Registriert: 10 Mär 2018, 17:23

15035 Splendida (= 15035 Fantasia; = 15033 Divina = 15033 Preziosa)

Beitrag von Fernweh » 12 Mär 2018, 09:30

Splendida15035-2.JPG
Von mir manuell veränderter Deckgrundriss 15035 (Größe der Kabine so angepasst, wie wir sie vorgefunden hatten). Der gelbe Strich soll die elektrische Schiebetüre zwischen Yachtclubgang und allgemeinem Treppenhaus symbolisieren.
Splendida15035-2.JPG (27.54 KiB) 482 mal betrachtet
Splendida15035-4.JPG
Von mir manuell veränderter Kabinengrundriss 15035 (Lage der Eingangstüre, Ausrichtung der Kabine und Breite der Kabine 15035 ca so angepasst, wie wir sie vorgefunden hatten).
Die Yachtclub DeluxeSuite 15035 der Splendida müsste mit der an der gleichen Stelle baugleichen Fantasia-Kabine 15035 übereinstimmen.

Da bei der Divina und der Preziosa in dem Deck weiter vorne, wo die Nummerierung der Kabinen beginnt, der Grundriss vorne (in der Spitze des Schiffes) etwas abweicht, entspricht die Nummer der 15035 der Splendida bzw. Fantasia der Nummer 15033 der Divina oder Preziosa.

Im Original-Deckplan der Splendida (und der Fantasia) wirkt die Kabine kleiner als sie es in Wirklichkeit ist. Die Kabine ist länger als dort abgebildet, und zwar so lang, wie es ansonsten die "normalen" DeluxeSuiten in der Regel auf dem Schiff sind, wie z. B. die 15029.

Da die Kabine aber ein paar Zentimeter breiter ist, als es ansonsten die "normalen" DeluxeSuiten sind, wie z. B. die 15029, hat man einen etwas breiteren Balkon und etwas mehr Zentimenter zwischen dem Fußteil des Bettes und der gegenüberliegenden Wand.

Man betritt die Kabine seitlich. Neben der Eingangstüre zur Kabine befindet sich im Gang im 90 Grad Winkel dazu eine elektrische Schiebetüre, welche den Gang des Yachtclubbereiches vom allgemeinen Treppenhaus trennt. Wir haben die meiste Zeit davon, dass dies ein Zugang zum Yachtclub nebenan ist, nichts in der Kabine mitbekommen. Nur in einer Nacht, in welcher es extrem stürmisch war, haben wir (aber eher leiser) Geräusche von der Tür her wahr genommen, die uns aber nicht wirklich störten.

Wenn man die Kabine vom Gang aus betritt, sieht man direkt vor sich in Gangbreite das Badezimmer der Kabine. Der Vorraum der Kabine und das Badezimmer der Kabine liegen sozusagen in Verlängerung des Ganges, diesen Teil der Kabine hat man vom Gang sozusagen weggenommen. Wendet man sich im Vorraum nach rechts, kommt zunächst nach dem Badezimmer links der begehbare Schrank (inklusive Safe) und rechts nach einem Spiegel eine schmale Säule, welche geöffnet werden kann, in welcher wir z. B. Schuhe untergebracht haben. Nach dem begehbaren Schrank betritt man den Wohn-/Schlafraum der Kabine. Auf der linken Seite das Doppelbett (oder nach Wunsch zwei Einzelbetten) mit zwei Nachtkästchen, danach links eine Couch mit einem Tischchen vor der Balkontüre. Und auf der rechten Seite am Ende der Kabine neben der Balkontüre ein Schreibtisch (mit Hocker) mit Minibar und dem Fernseher.

Man liegt im Bett so, dass die Füße in Fahrtrichtung zeigen.

Ich habe, da der Originalplan bezüglich der Kabine nicht stimmt, mit einem Bildbearbeitungsprogramm den Grundriss an der Stelle so angepasst, wie wir ihn auf der Splendida vorgefunden hatten (siehe Anhang bzw. Bild).

Da der Deckplan der Kabinen 15033 auf der Preziosa und der Divina die Verhältnisse so wieder gibt, wie es für die 15035 der Splendida (und der Fantasia) an der Stelle ist, kann man auch den Deckplan für die dortige Kabine 15033 auf der Preziosa ansehen und sich vorzustellen, es wäre die 15035 der Splendida.

Direkt oberhalb der Kabine befindet sich der Gang in Deck 16 (welcher eine Verlängerung des Badezimmers der Kabine in Deck 15 ist, also drüber hinweg führt), und welcher in einer Außentüre auf Deck 16 zum allgemeinen Deck endet. Wir haben kein Öffnen oder Zuschlagen dieser Außentüre des Stockwerks darüber mitbekommen.

Die einzige "Geräuschbelästigung", wenn man so will, welche wir mitbekommen hatten, kam aus der Kabine direkt oberhalb von uns. Die Kabine direkt darüber ist noch breiter, aber weniger lang. Und hat eine größere Grundfläche. In der Kabine schien eine Familie mit kleinen Kindern untergebracht gewesen sein, welche an manchen Tagen durch die Kabine trampelten oder stark schreiend durch die Kabine liefen.

Das kann aber auch in anderen Kabine passieren, dass man man solche "Nachbarn" oberhalb hat. Und da es kein Dauerzustand war, haben wir es genommen wie es war und uns damit arrangiert. Netterweise war zu nachtschlafenen Zeiten Ruhe, also hat uns nichts die Nachtruhe genommen. Ansonsten haben wir von keinen Nachbarn etwas geräuschlich mitbekommen.

Ich kann die Kabine empfehlen.

Deutzi07
Beiträge: 242
Registriert: 07 Nov 2017, 13:41

Re: 15035 Splendida (= 15035 Fantasia; = 15033 Divina = 15033 Preziosa)

Beitrag von Deutzi07 » 12 Mär 2018, 10:56

Danke für die Ausführliche Info!
Deutzi07
Mädchen für alles bei Kreuzfahrten & Mehr

Antworten

Zurück zu „MSC Kreuzfahrten Kabinentipps“