Kroatische blaue Reise

Struppel
Beiträge: 26
Registriert: 16 Nov 2017, 21:09

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von Struppel » 16 Mär 2018, 02:15

Hallo, ab 14 zahlen die Kinder dann voll?
Wie wäre denn die Route? Also wo geht es los? Ich möchte mal gucken, was so an An- und Abreisekosten dazu kommt.
Infiziert seit 2012, bisher 6 x MSC, 3 x Costa, 2 x Mein Schiff
Gebucht: Aidacara, Nordland (Apr. 2018)/ MSC Seaview, (Teil-)Jungfernfahrt WMM (Juni 2018)

Fernweh
Beiträge: 8
Registriert: 10 Mär 2018, 17:23

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von Fernweh » 16 Mär 2018, 06:58

@Struppel
Kannst dich ja auch mal einlesen, wie es auf dem Schiff diesen Sommer so ist, und dann abschätzen wie das dann nächsten Sommer möglicherweise sein könnte.
https://www.kroatien-idriva.de/kroatien ... html#route

Auf der Seite gibt es noch mehr Bilder von den Kabinen und auch noch mehr Beschreibungen allgemein (z. B. in den FAQ), wobei die zum Teil allgemein gehalten sind, auch zum Teil für andere Schiffe von Rivatours gelten. Aber man findet auch Spezielles und auch ein Busanreisepaket etc, wenn man weiter auf der Seite oben durch klickt, ... .

Wenn man eine Probebuchung für den diejährigen Sommer macht (ohne sie komplett durchzuziehen), bekommt man sogar noch mehr Bilder von den Kabinen angezeigt. Beispielsweise habe ich dabei gesehen, dass die Toilettenschüssel im Nassraum der Kabine ganz hinten ist, man auf dem Weg dorthin am Duschkopf vorbei muss. Also kann ich daraus schließen, dass beim Duschen dieser Nassraum auch etwas nasser werden könnte. Und dass man am besten Badeslipper extra für den Fall einpackt, dass jemand nach dem Duschen hinten zur WC-Schüssel möchte, so dass er keine nassen Füße bekommt. Das ist zwar ungewohnt, aber auf so etwas kann man sich ja beim Packen einstellen. Und die alten Nilfahrer (wie in den alten AgathaCrisieFilmen) hatten sicher nicht mal Dusche/WC auf ihren Kabinen, ... .
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich lese zur Zeit auch mit Interesse mit, ob ich nächstes Jahr mit einer Freundin an der Fahrt teilnehmen könnte/würde.

Blaue Reise klingt interessant, wobei bei mir dann oft zwei "Handycaps" hinzu kommen.

Erstens sind diese Schiffe kleiner, und je kleiner das Schiff (so meine Erfahrung), desto eher schlägt bei mir die Seekrankheit so zu, dass mit mir nichts mehr anzufangen ist, ich nur noch leide. Andererseits ist das Schiff richtig nett von den Aufbauten her, hat anscheinend in den Kabinen richtig Türen ins Freie, und die Kabinen sind oberhalb der Wasserlinie, so dass man auch über Nacht die Türe einfach Mal offen lassen könnte (Frischluftzufuhr). Erinnert mich an manche alte Filme mit Nilboten (Agatha Christie lässt grüßen).

Das mit dem Türen in der Nacht offen lassen, würde ich aber nicht unbedingt mit lauter Fremden an Bord machen (und die Freundin wahrscheinlich noch weniger), denn man weiß ja nie, wer sich da alles so eingebucht hat. Wenn es jedoch eine Truppe wäre, welche Deuzi zusammen gestellt hat, habe ich vom Bauch her aber weniger Bedenken in der Hinsicht. Sind ja dann zumindest über Deuzi Bekannte.

Mein zweites Handycap: Ich esse weder Fisch und Fleisch (und/oder Produkte daraus). Bin Ovo-Lacto-Vegetarier, wobei man mich aber mit Beilagen gut ernähren kann (esse also Milch- und Eiprodukte, brauche für eine Woche keine extra Sojaburger etc, insoweit dann weniger kompliziert).

Deshalb habe ich mich schon auf die Suche nach noch mehr Angaben zu diesen Reisen gemacht, und ich bin fündig geworden. Wenn ich bei der Buchung schon angeben würde, dass ich Vegetarier wäre, dann müsste den Seiten nach dies kein Problem darstellen, ich bekäme demnach mehr Beilagen (statt Fisch und Fleisch).

Jetzt muss die Freundin noch zeitlich können und sich auch dafür interessieren, dann könnte es sein, dass ich mein Bauchgefühl bezüglich seekrank wegschiebe und wir buchen. :-)

PiBi
Beiträge: 66
Registriert: 16 Nov 2017, 14:37

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von PiBi » 16 Mär 2018, 08:02

Wir sind nicht dabei, Südafrika hat gewonnen.

Benutzeravatar
Teffchen
Beiträge: 70
Registriert: 16 Nov 2017, 13:03

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von Teffchen » 16 Mär 2018, 08:15

Moin!

Ich war ja eine, die Interesse bekundet hat, weil ich mir da für diesen Sommer ja für uns schon hätte vorstellen können.
Nur "schrecken" mich ja etwas die Schiffe und die Kabinen ab. Da unser Sohn nächsten Sommer dann "leider" grad 14 ist, sind wir wohl leider nicht dabei, da die eine Woche leider etwas viel für unseren Geldbeutel wird (ich hab mal zum Vergleich AIDA ab Venedig zu dem Zeitraum geschaut, da sind wir im Balkon preislich gleich und Innen (was ja quasi eher zum Vergleich passt) bei gut 1.000 € weniger... Und dann käme ja noch die Anreise und eine Verlängerungswoche dazu (OK, dies wäre bei AIDA auch ;) ).
Aber ich gucke weiter bei euch rein, mein Mann spielt regelmäßig Lotto, vielleicht klappts ja mal :lol:
Liebe Grüße
Teffchen Bild

Deutzi07
Beiträge: 167
Registriert: 07 Nov 2017, 13:41

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von Deutzi07 » 16 Mär 2018, 08:30

Moin,

Kinder ab 14 Jahren muss ich noch rechnen, aber ich denke auch da bekommen wir einen besseren Preis als den Vollzahler. Ich würde es aber nur machen, wenn wir schon ein paar Leute zusammen haben, wenn will ich das Schiff für "uns". Eine normale Reise mit komplett fremden kann ich auch so buchen.
Wichtig war für mich ein Schiff, wo wir wenigstens 6 3er Kabinen haben und das mit Klimaanlage und Dusche auf der Kabine ist. Da es dann unser Schiff wäre, können wir die Route selbst bestimmen. Grob habe ich ab/bis Rijeka geplannt mit einer Kajak-Safari in Zrmanja und einen Abend Barbeque auf einer einsamen Insel.
Wir können die Route aber noch bestimmen. Es liegt an Euch

LG Deutzi
Deutzi07
Mädchen für alles bei Kreuzfahrten & Mehr

Nera
Beiträge: 23
Registriert: 16 Nov 2017, 13:23

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von Nera » 16 Mär 2018, 09:26

Das tönt sehr spannend
Wie ist das wenn man zwei Kids hat welche dann 9 und 11 (schreck schon so alt....!) sind? Ein Erwachsenes und ein Kind pro Kabine geht ja wohl nicht oder?
2014: MSC Splendida, Costa Deliziosa
2015: MSC Magnifica, Disney Fantasy
2016: MSC Fantasia, MSC Preziosa, Carnival Miracle
2017: MSC Fantasia, MSC Meraviglia, Queen Mary 2
2018: Coral Princess (Panama Kanal), Queen Mary 2, MS Douce France (Rhein)

Babs
Beiträge: 104
Registriert: 16 Nov 2017, 21:10

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von Babs » 16 Mär 2018, 14:02

Hm, wir diskutieren auch hin und her.

Reizen würde es uns schon, den Preis finden wir aber auch nicht gerade niedrig.
Ich glaube die Kroaten wissen ganz gut, dass zur Zeit viele nicht in die Türkei wollen.
Dort habe ich schon blaue Reisen für den halben Preis gemacht.

Eigentlich wollten wir mit Bekannten segeln gehen und wir überlegen, ob wir dann drei Wochen im Sommer hinkriegen.

Wir warten jetzt mal ab, wie sich das hier entwickelt, ob es überhaupt spruchreif wird.
LG Babs 8-)

Struppel
Beiträge: 26
Registriert: 16 Nov 2017, 21:09

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von Struppel » 16 Mär 2018, 16:30

Ich finde, es klingt toll und ich hätte richtig Lust drauf. Mann ist auch schon fast überzeugt, hadert aber mit dem Preis. Wenn die beiden noch nicht ausgewilderten Pubertiere mitfahren, wären wir vier Vollzahler (hätten dann aber auch zugegebenermaßen auch zwei Kabinen, was ja ziemlich cool wäre). Aber die haben wir noch gar nicht gefragt, vielleicht wollen ja auch gar nicht beide. Wenn ich der Großen sage, dass es da bestimmt Quallen gibt, ist sie raus :lol: .

Flüge sollten, wenn man frühzeitig bucht, hoffentlich bezahlbar sein. Kommt sicher auch darauf an, wie viele Fluglinien bis dahin noch Pleite gehen...
Busanreise ist keine Option (gibt es ab unserer Ecke auch gar nicht), notfalls vielleicht mit dem Auto (aber nicht wirklich gerne, ist für eine Woche schon ne ganz schöne Strecke).

Langer Rede, kurzer Sinn: Ohne jetzt definitiv zuzusagen haben wir ernsthaftes Interesse!

Netten Gruß
Struppel
Infiziert seit 2012, bisher 6 x MSC, 3 x Costa, 2 x Mein Schiff
Gebucht: Aidacara, Nordland (Apr. 2018)/ MSC Seaview, (Teil-)Jungfernfahrt WMM (Juni 2018)

Deutzi07
Beiträge: 167
Registriert: 07 Nov 2017, 13:41

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von Deutzi07 » 16 Mär 2018, 17:18

Ich habe jetzt VP eingerechnet und alle Ausflüge. Wir könnten auch HP nehmen. Allerdings kenne ich meine Familie, die hat immer Hunger! :lol:
@Nera ich bin dafür, die Kinder schlafen alle an Deck, dann haben wir ab dem 3ten Tag Ruhe! :lol: :lol:
4er Belegung setze ich mit auf meine Frageliste.

Flüge mit Eurowings sollten preislich machbar sein. Dann kommt noch der Transfer und die Getränke.

Wir wären auf jeden Fall dabei. :shock: :? 8-)
Deutzi07
Mädchen für alles bei Kreuzfahrten & Mehr

nickel
Beiträge: 80
Registriert: 16 Nov 2017, 11:38

Re: Kroatische blaue Reise

Beitrag von nickel » 16 Mär 2018, 18:17

Interesse habe ich auf jeden Fall, mein Mann weiß von nix, aber Urlaub ist ja meine Aufgabe,

allerdings weiß ich nicht wann ich zusagen kann,
ich bin gerade nach 22 Jahren meinen Arbeitgeber am Wechseln und das gestaltet sich alles etwas schwierig :roll:

ob Kinder mitkommen weiß ich nicht, max. eins......wenn überhaupt, käme wohl auch drauf an, wie viele Teens mitkommen.
LG
Nicole Bild

Antworten

Zurück zu „Angebote Kreuzfahrten und Mehr“