A-ROSA Familienkreuzfahrten

Roter Specht
Beiträge: 47
Registriert: 16 Nov 2017, 14:54

A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Roter Specht » 19 Nov 2017, 16:12

A-ROSA bietet in den Schulferien regelmäßig Familienkreuzfahrten mit Kinderprogramm. Informationen zu diesen Kreuzfahrten, Kinderbetreuungszeiten und Kabinenbelegungsvarianten findet man hier: https://www.a-rosa.de/flusskreuzfahrten ... hrten.html
Übrigens: im Tarif Premium all inklusive reisen Kinder bis 15 Jahre kostenlos (nicht nur bei zwei Vollzahlern, sondern sogar in Begleitung nur eines Erwachsenen, also auch eine prima Gelegenheit für Mutter-Kind oder Vater-Kind-Urlaub).
bisher: 3 x AIDA, 1 x Costa, 1 x MSC, 2 x Phoenix Reisen, 1 x RCCL, 6 x A-ROSA Flusskreuzfahrten
nächste Kreuzfahrt: Celebrity Eclipse, Ostsee, 25.07. - 06.08.2018

Benutzeravatar
Tale
Beiträge: 49
Registriert: 16 Nov 2017, 16:49

Re: A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Tale » 19 Nov 2017, 17:07

Nachdem die Kurze und ich letzten Sommer eher zufällig auf einer solchen Familienreise gelandet sind (und sie vom Kidsclub total begeistert war), haben wir jetzt mit der ganzen Familie eine Familienreise im Sommer 2018 gebucht, 9 Tage ab Paris auf der Seine. Bin sehr gespannt :)

Roter Specht
Beiträge: 47
Registriert: 16 Nov 2017, 14:54

Re: A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Roter Specht » 19 Nov 2017, 17:20

Hallo Tale,

wir haben vor ein paarJahren mal 10 Tage Landurlaub in der Normandie und in Paris gemacht, die Ziele sind toll. Ich stelle mal zu einzelnen Orten etwas ein.

Viele Grüße
Stefanie
bisher: 3 x AIDA, 1 x Costa, 1 x MSC, 2 x Phoenix Reisen, 1 x RCCL, 6 x A-ROSA Flusskreuzfahrten
nächste Kreuzfahrt: Celebrity Eclipse, Ostsee, 25.07. - 06.08.2018

Nera
Beiträge: 41
Registriert: 16 Nov 2017, 13:23

Re: A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Nera » 19 Nov 2017, 20:14

Das tönt spannend, mich schreckt einfach das nur Buffettessen ab, ich finde Ferien herrlich wenn man gemütlich zusammen am Tisch sitzen kann und nicht sein Essen holen muss und dann ständig jemand unterwegs ist. Aber vielleicht stelle ich mir das falsch vor, ich gehe auf normalen KF dem Buffet so weit ich kann aus dem Weg und so oft wie möglich ins Bedienrestaurant essen, selbst zum Frühstück oder am Mittag.

Wir wollen im Sommer 2018 auch eine Flusskreuzfahrt machen und zwar am liebsten von Basel nach Amsterdam/Rotterdam, weil wir öfters mal in Basel sind und den Rhein schon aus andern Schweizer Gegenden kennen und nun mal schauen wollen wo er dann hinfliegt. Wir sind aber grad am buchen mit CorisiEurope ab Basel und auf Französisch (erste Fremdsprache in der Schule unserer Kids). Ist nichts spezielles für die Kids, aber die werden sich auch so Freude daran haben, Hauptsache Wasser und spannende Ausflüge oder was zu bestaunen.
2014: MSC Splendida, Costa Deliziosa
2015: MSC Magnifica, Disney Fantasy
2016: MSC Fantasia, MSC Preziosa, Carnival Miracle
2017: MSC Fantasia, MSC Meraviglia, Queen Mary 2
2018: Coral Princess (Panama Kanal), Queen Mary 2, MS Douce France (Rhein)

Benutzeravatar
Tale
Beiträge: 49
Registriert: 16 Nov 2017, 16:49

Re: A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Tale » 20 Nov 2017, 08:43

Roter Specht hat geschrieben:
19 Nov 2017, 17:20
Hallo Tale,

wir haben vor ein paarJahren mal 10 Tage Landurlaub in der Normandie und in Paris gemacht, die Ziele sind toll. Ich stelle mal zu einzelnen Orten etwas ein.

Viele Grüße
Stefanie
ohja, sehr gern! Die neuntägige Reise geht bis Le Havre.
In Paris sind wir vorher zwei Tage und das Schiff liegt auch noch am Ende der Reise einen Tag dort.

Nera, welche Reederei habt ihr da im Blick? Ich finde Buffet auch gerade als Familie eher unruhig, bevorzuge das aber trotzdem, weil mir persönlich einfach sonst viel zu viel Zeit des Tages fürs Essen drauf geht :lol:

Nera
Beiträge: 41
Registriert: 16 Nov 2017, 13:23

Re: A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Nera » 20 Nov 2017, 12:51

Wir werden mit CroisiEurope fahren, Deutz ist grad dran :-). Kinder sind da zwar nicht frei, aber die Reise gefällt uns und französisches Essen ist auch gut. Vom Alleinunterhalter graust es mich ein bisschen, Deutzis Tipp den doch sonst über Bord zu werfen und selber zu singen, fand ich aber gut :-)
Wir geniessen es eben als Familie zusammen zu sitzen, zu essen, den Tag Revue passieren zu lassen oder zu besprechen was wir als nächstes machen werden.
2014: MSC Splendida, Costa Deliziosa
2015: MSC Magnifica, Disney Fantasy
2016: MSC Fantasia, MSC Preziosa, Carnival Miracle
2017: MSC Fantasia, MSC Meraviglia, Queen Mary 2
2018: Coral Princess (Panama Kanal), Queen Mary 2, MS Douce France (Rhein)

Benutzeravatar
Teffchen
Beiträge: 90
Registriert: 16 Nov 2017, 13:03

Re: A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Teffchen » 20 Nov 2017, 13:10

Von denen habe ich ja noch nie gehört. Aber die bieten ja tolle Touren an Kroatiens Küste an. Bordsprache wirklich Französisch?

Ich bin ja auch nicht so der Buffet-Fan, aber bei Arosa und der "Menge" an Menschen auf dem Schiff, könnte ich mir das schon fast wieder entspannt vorstellen. Bei AIDA ist mir das auch immer zu wuselig, aber mein Sohn findet Buffet schöner, da sieht er, was er will und muss sich nicht mit unnützen Beilagen ums Fleisch herum rumägern :lol:
Liebe Grüße
Teffchen Bild

Nera
Beiträge: 41
Registriert: 16 Nov 2017, 13:23

Re: A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Nera » 20 Nov 2017, 13:11

http://www.croisieuroperivercruises.com
Ja, Bordsprache ist wirklich französisch, aber das gefällt uns und die Kids können so grad ein bisschen für die Schule üben :-). Ich kann dann Mitte August berichten.
2014: MSC Splendida, Costa Deliziosa
2015: MSC Magnifica, Disney Fantasy
2016: MSC Fantasia, MSC Preziosa, Carnival Miracle
2017: MSC Fantasia, MSC Meraviglia, Queen Mary 2
2018: Coral Princess (Panama Kanal), Queen Mary 2, MS Douce France (Rhein)

Benutzeravatar
Teffchen
Beiträge: 90
Registriert: 16 Nov 2017, 13:03

Re: A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Teffchen » 20 Nov 2017, 13:22

Da bin ich gespannt, was ihr erzählt. Bei uns kann keiner Französisch, auch unser Sohn hat es nicht in der Schule. Darum ist das für uns ein Ausschlußkriterium. Obwohl auf der Deutschen SEite steht, es wäre eine deutsche Reiseleitung an Bord...

Wir fangen erst mal mit Arosa und Fluß an, dann sehen wir weiter :D
Liebe Grüße
Teffchen Bild

Nera
Beiträge: 41
Registriert: 16 Nov 2017, 13:23

Re: A-ROSA Familienkreuzfahrten

Beitrag von Nera » 20 Nov 2017, 20:07

@Treffchen
Dann würde ich es auch nicht versuchen, ich nehme schon an, dass hauptsächlich Französisch gesprochen wird. Ich hoffe es auf jeden Fall, so können die Kids grad üben, wir wohnen zwar hier in der Schweiz ziemlich nah an der Sprachgrenze zur französischen Schweiz, aber untereinander sprechen viele Schweizer mittlerweile auch englisch.... Ausser es sind kleine Kids welche nur ihre Sprache sprechen und Sohnemann an Schachturnieren gemerkt hat, dass es doch noch gut wäre wenn man sich versteht ohne jemand Erwachsenen ans Spielbrett zu holen.

Bin gespannt, ist eh unsere allererste Flusskreuzfahrt.
2014: MSC Splendida, Costa Deliziosa
2015: MSC Magnifica, Disney Fantasy
2016: MSC Fantasia, MSC Preziosa, Carnival Miracle
2017: MSC Fantasia, MSC Meraviglia, Queen Mary 2
2018: Coral Princess (Panama Kanal), Queen Mary 2, MS Douce France (Rhein)

Antworten

Zurück zu „Flusskreuzfahrten aller Art“