Mauritius

Antworten
nickel
Beiträge: 104
Registriert: 16 Nov 2017, 11:38

Mauritius

Beitrag von nickel » 08 Dez 2017, 08:30

Da AIDA ja jetzt auch Mauritius mit im Programm hat, möchte ich mal ein paar Tipps niederschreiben, wir waren allerdings zwei Wochen auf der Insel.

Überrascht war ich bei der Planung, wie viele deutschsprachige Anbieter für Ausflüge es gab, einige sind Deutsche die dort leben, andere haben sich die Sprache für den Tourismus selbst beigebracht.

http://www.naturetrails-mauritius.com/de/home/

Tourguide Sham

http://www.inseln-im-indischen-ozean.de/wir-ueber-uns/

Wir waren zu viert mit Naturetrails unterwegs und das beste an dem Ausflug war wirklich das Mittagessen bei einer einheimischen Familie.
Natürlich ist Mauritius traumhaft schön, aber wir sind einfach nicht diese Palmen -und Strand Menschen bzw. durch unsere Australien-Reisen kommen da keine Strände mehr mit.
Deshalb fanden wir diese kleinen durch Lavasteine durchbrochenen Strände ganz "nett" , obwohl wenn ich mir die Urlaubsbilder ansehe, denke ich
WOW, schon toll gewesen, die Farben, das Meer und vor allen die Unterwasserwelt, für Taucher definitiv ein Traum.

Die Sehenswürdigkeiten, auf die man gleich stößt sind

Chamarel
Tamarind Wasserfall (allerdings, als Ganztagesausfug mit Wanderung, vom Auto aus, nur aus der Ferne anzuschauen)
Pamplemousses (botanischer Garten)
Notre Dame Auxiliatrice
La Vanille Nature Park
als Strand Flic en Flac



zu viel mehr kann ich leider nichts sagen, glaube ich, da wir unseren Kids versprochen hatten, mal einen Urlaub zu machen wie andere Familien auch uns das AI Programm im Hotel zu nutzen.
Zuletzt geändert von nickel am 08 Dez 2017, 09:15, insgesamt 1-mal geändert.
LG
Nicole Bild

nickel
Beiträge: 104
Registriert: 16 Nov 2017, 11:38

Re: Mauritius

Beitrag von nickel » 08 Dez 2017, 09:01

Unser Guide beim Ausflug.....
Dateianhänge
unbenannt-7.jpg
unbenannt-8.jpg
unbenannt-6.jpg
unbenannt-5.jpg
LG
Nicole Bild

Deutzi07
Beiträge: 236
Registriert: 07 Nov 2017, 13:41

Re: Mauritius

Beitrag von Deutzi07 » 08 Dez 2017, 16:50

Wir hatten damals ein Auto, aber man darf den Linksverkehr nicht vergessen.
Generell finde ich die Insel sehr schön, aber ob ich jetzt 12 Stunden fliegen will um mich dort an den Strand zu legen weiß ich ehrlich gesagt nicht.
Evtl. noch einmal mit einer Kombi Reunion aber im Moment wohl besser nicht. ;)

LG Deutzi
Deutzi07
Mädchen für alles bei Kreuzfahrten & Mehr

nickel
Beiträge: 104
Registriert: 16 Nov 2017, 11:38

Re: Mauritius

Beitrag von nickel » 09 Dez 2017, 10:00

Linksverkehr macht meinem Mann gar nichts aus, er fährt dort genau wie zu Hause auch, allerdings war Mauritius der erste Urlaub in dem wir keinen eigenen Mietwagen hatten, sondern Taxi bzw. die gebuchte Tour hatten, da wurden wir ja im Hotel abgeholt.
Wir hatten den Flug von Emirates geschenkt bekommen, sonst hätten wir das nicht gemacht, d.h. wir hatten 4 Stunden Aufenthalt in Dubai....ich dachte wir kommen nie an, der Flug fühlte sich für mich weiter an, als die Flüge nach Australien.
LG
Nicole Bild

Antworten

Zurück zu „Afrika“