Kurzes Fazit

Babs
Beiträge: 104
Registriert: 16 Nov 2017, 21:10

Re: Kurzes Fazit

Beitrag von Babs » 13 Apr 2018, 06:12

Hallo Gabi,

ich weiß ja nicht, wie verplant ihr schon seid.
Die Tour von Kreta aus wird ja auch nächstes Jahr an Ostern angeboten nur halt mit Bodrum statt Mykonos.
Ich kenne beides und wenn man beides noch nicht kennt, fände ich Bodrum interessanter als Mykonos.

Klar, die Türkei zu bereisen ist ja zur Zeit ein kontrovers diskutiertes Thema.
Eigentlich sehr sehr schade, denn die Türkei ist ein wunderschönes Fleckchen Erde in das wir jahrelang mit Begeisterung gereist sind.
Bei einer Tagesstippvisite muss man sich ja aber zumindest nicht mit Ein- und Ausreiseprozeduren aufhalten.

Über die Kapverden schreib ich mal noch was, keinen ganzen Reisebericht, das ist nicht so mein Ding, aber wenigstens über unsere Ausflüge.
LG Babs 8-)

Gabi-Muc
Beiträge: 30
Registriert: 16 Nov 2017, 13:09

Re: Kurzes Fazit

Beitrag von Gabi-Muc » 13 Apr 2018, 08:14

Hallo Babs,

für 2020 habe ich noch nichts geplant. Ich plane zwar frühzeitig, aber so frühzeitig dann doch noch nicht. Das mit Bodrom habe ich noch gar nicht gecheckt, das gefällt mir eigentlich nicht, danke für den Hinweis. Mykonos fände ich besser. Dann warte ich mal was Du zu den Kapverden schreibst.

LG

Gabi

Babs
Beiträge: 104
Registriert: 16 Nov 2017, 21:10

Re: Kurzes Fazit

Beitrag von Babs » 13 Apr 2018, 11:02

Hallo Gabi,

ich persönlich fand, Mykonos gibt nicht so viel her.
In Bodrum hat es die Burg, das Mausoleum (eines der sieben Weltwunder), man kann eine blaue Reise machen, es hat ein Museum für Unterwasserarchäologie...
Wenn ich die Wahl hätte, würde ich eindeutlig Bodrum vorziehen.
LG Babs 8-)

Benutzeravatar
Teffchen
Beiträge: 70
Registriert: 16 Nov 2017, 13:03

Re: Kurzes Fazit

Beitrag von Teffchen » 13 Apr 2018, 14:34

Du hast bei Bodrum noch den Basar vergessen :lol:

Mykonos durch den Ort schlendern ist schon schön, halt klein und übersichtlich.
Liebe Grüße
Teffchen Bild

Babs
Beiträge: 104
Registriert: 16 Nov 2017, 21:10

Re: Kurzes Fazit

Beitrag von Babs » 13 Apr 2018, 16:19

Ich habe ja ... geschrieben, das lässt Platz für Phantasie. ;)
LG Babs 8-)

Gabi-Muc
Beiträge: 30
Registriert: 16 Nov 2017, 13:09

Re: Kurzes Fazit

Beitrag von Gabi-Muc » 13 Apr 2018, 20:49

ja das mag sein, aber ich glaube bei der derzeitigen politischen Situation würde mein Mann nicht von Bord gehen. Und da habe ich lieber eine kleine Insel die vielleicht nicht so viel her gibt als einen Zwangstag an Bord. Ist natürlich fraglich wie das in 2 Jahren aussieht.

LG

Gabi

Babs
Beiträge: 104
Registriert: 16 Nov 2017, 21:10

Re: Kurzes Fazit

Beitrag von Babs » 13 Apr 2018, 21:06

Liebe Gabi,

das müsst ihr natürlich für euch alleine entscheiden.

Ich habe auch lange mit mir gerungen, ob ich bei der derzeitigen politischen Situation die USA bereisen will und da muss ich auch noch die Einreiseprozedur über mich ergehen lassen, mit der ich nun überhaupt nicht einverstanden bin.
LG Babs 8-)

Antworten

Zurück zu „Mein Schiff 4“