Kreuzfahrten & mehr

Kreuzfahrt-News, Kreuzfahrt-Reportagen, An-Bord-Berichte:

Schiffsportrait und persönliche Eindrücke von Bord der MEIN SCHIFF 3, dem neuen Flaggschiff von TUI Cruises.

Autor: Team kreuzfahrten-mehr.de am 07.06.2014

Schiffsportrait und persönliche Eindrücke von Bord der MEIN SCHIFF 3, dem neuen Flaggschiff von TUI Cruises.

Viel Wirbel wurde im Vorfeld gemacht um das neue Kreuzfahrtschiff von TUI Cruises, die MEIN SCHIFF 3. Wir hatten nun am 01. Juni noch vor der ersten Kurzreise ab Hamburg und bevor die Taufgäste an Bord gehen die Möglichkeit, uns einen Eindruck an Bord zu verschaffen.

Am frühen Vormittag des 01. Juni 2014 schob sich der dunkelblaue Rumpf der „Mein Schiff 3“ erstmals im typisch norddeutsch grauen Wetter die Elbe hinauf zum Hamburg Cruise Center am Grasbrook.

Mein Schiff 3 dreht vor der HafenCity in Hamburg

Foto: die Mein Schiff 3 macht erstmals am Cruise Center Grasbrook in der HafenCity in Hamburg fest

Die Mein Schiff 3 beeindruckt zwar schon äußerlich durch ihre Größe, gehört mit einer Vermessung von 99.500 BRZ und einer Länge von 293 m aber nicht zu den „ganz dicken“ Pötten in der Kreuzfahrtbranche. Gebaut wurde die Mein Schiff 3 auf der STX Werft in Finnland, welche sie erst einige Tage zuvor verlassen hatte. Die maximale Geschwindigkeit der unter Malta Flagge fahrenden Mein Schiff 3 ist mit 21,7 Knoten angegeben. Auf den 15 Decks werden die 2.506 (bei Doppelbelegung) Gäste von ca. 880 Besatzungsmitgliedern aus dem Hotelbereich umsorgt. Die Fläche der Außendecks beträgt etwa 18.000 m², der Außenpool auf dem Aqua-Deck ist mit einer Länge von 25 m der derzeit längste auf See; die Passagiere können in 11 Restaurants und Bistros nach Lust und Laune Schlemmen. Ein Großteil der 1.253 Kabinen sind Balkonkabinen, nämlich 957. Vier davon sind barrierefrei. Weiter sind 123 Innenkabinen und 97 Außenkabinen (2 barrierefrei) buchbar. Wer noch etwas mehr Platz und Komfort sucht, bezieht eine der 64 Junior Suiten oder eine der 10 wunderschönen Himmel & Meer Suiten bzw. die 54m² große Kapitän Suite. Natürlich überzeugt die Mein Schiff 3 als sogenanntes „Niedrig-Abgas-Schiff“ auch mit innovativen und neuen Umwelttechnologien sowie mit einem um 30% niedrigeren Energieverbrauch gegenüber vergleichbaren Kreuzfahrtschiffen. Aber dieser Themenbereich soll heute nicht unser Schwerpunkt sein.

Beginnen wir unseren Rundgang auf Deck 3 (Atlantik Deck). Das Herzstück der Mein Schiff 3 ist ein Licht durchflutetes, sehr helles und freundliches Atrium über drei Decks. Blickfang im Zentrum ist ein schwarzer Flügel. Geschwungene, weiße Treppen mit beleuchteten Glasstufen verbinden die einzelnen Decks miteinander.

Atrium der Mein Schiff 3

Foto: Atrium der Mein Schiff 3

Auf dem Atlantik Deck befindet sich das im Premium Alles Inklusive-Angebot inkludierte Menü-Restaurant Atlantik mit insgesamt 530 Plätzen, welches auch weiterhin die erste Anlaufstelle für kulinarische Genussmomente bleibt. Allerdings werden unter dem Motto „Hochgenuss in drei Dimensionen“ aus einem Restaurant mit den Themenbereichen „Klassik“, „Mediterran“ und „Eurasia“ gleich drei gemacht. Auf dem Atlantik Deck findet der Gast das klassische Restaurant und auf dem Seestern Deck (Deck 4) die nach Back- und Steuerbord getrennten Bereiche des Atlantik Restaurants „Mediterran“ und „Eurasia“.

Atlantik Restaurant Klassik Deck 3 Mein Schiff 3

Foto: Blick auf das Atlantik Restaurant Klassik Deck 3

Im Atlantik – Mediterran (265 Plätze) dominiert eine abwechslungsreiche Mittelmeerküche mit hausgemachten Pasta-Kreationen, Antipasti oder gegrilltem Fisch.

Atlantik Restaurant Mediterran Deck 4 Mein Schiff 3

Foto: Atlantik Restaurant Mediterran Deck 4 Mein Schiff 3

Das Atlantik – Eurasia (265 Plätze) bietet ein Geschmacksfeuerwerk der besonderen Art. Die Gäste können sich hier sowohl auf asiatische als auch orientalische Gerichte freuen. Es begegnen sich quasi die Küchen entlang der Seidenstraße.

Atlantik Restaurant Eurasia Deck 4 Mein Schiff 3

Foto: Atlantik Restaurant Eurasia Deck 4 Mein Schiff 3

Verbunden werden die auf zwei Decks liegenden Restaurantbereiche durch eine Art weiteres Atrium in dessen Mitte ein riesiger Kronleuchter thront. Dieser wurde von Tillberg Design aus Schweden entworfen und von Loisto aus Turku handgefertigt! Die gesamte Konstruktion besteht aus 50.000 einzelnen Blättern die an einer 90 m langen Spirale befestigt sind. Der Kronleuchter ist 10 m lang und 7 m breit, wiegt stolze 1,5 Tonnen und wird von 231 LED Kristall-Leuchten illuminiert. Wahrlich mehr als nur ein Blickfang.

Blick von der Schau Bar Mein Schiff 3 auf Kronleuchter und Atlantik Restaurant

Foto: Blick von der Schau Bar Mein Schiff 3 auf Kronleuchter und Atlantik Restaurant

Im Bugbereich auf Deck 3 und 4 findet man ein klassisches Theater welches jeden Abend Spitzen-Entertainment bietet für ca. 1.000 Gäste bietet.

Ebenfalls auf Deck 3 liegt im Heck die elegante Café Lounge. Die 99 Plätze bietende Café Lounge ist ein Teil des Glanzstücks der Mein Schiff 3, dem Bereich Große Freiheit. Die Café Lounge ist ein Kaffeehaus mit einem Barista und eigener Pralinenproduktion die vor Ort verkauft werden. Abgerundet wird die Atmosphäre eines modernen Kaffeehauses durch Live Piano-Musik und nachmittags String Quartett. Auf den Kreuzfahrten werden regelmäßig Pralinen- und Kaffeeworkshops angeboten.

Café Lounge Mein Schiff 3

Foto: Café Lounge

Von der Café Lounge aus führt eine Treppe hinauf zur Großen Freiheit. Hier erwartet die Gäste eine einzigartige Genusswelt, darunter die von der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 bekannten Spezialitäten-Restaurants Richards Feines Essen und das Steakhouse Surf & Turf. Gekrönt wird der gesamte Bereich am Heck durch einen Diamanten, der gleichzeitig das Designhighlight der Mein Schiff 3 darstellt. Zum Namen Große Freiheit passend ist das komplette Areal zum Heck hin offen und von einer ca. 167 m² großen Glasfassade in Form eines Diamanten überspannt. Dieser Diamant besteht aus 88 Glasflächen zu je vier Scheiben mit insgesamt 352 Glaspaneelen.

Große Freiheit & Cafe Lounge und Diamant Mein Schiff 3

Foto: Große Freiheit, Café Lounge und Diamant Mein Schiff 3

Wer im Diamanten verweilen möchte, lässt seinen Urlaubstag bei einem prickelnden Glas hochwertigen Champagner im Champagner Treff oder mit einem Cocktail an der Diamant Bar ausklingen.

Diamant Bar Mein Schiff 3

Foto: Diamant Bar Mein Schiff 3

Die imposante und farblich wunderbar gestaltete Diamant Bar bietet durch die große Fensterfront des Diamanten einen wunderbaren Blick auf den Himmel und abendlich natürlich auf die Sterne.

Auf der Steuerbordseite im Bereich Große Freiheit befindet sich das elegant rustikale Surf & Turf Steakhouse mit einem kleinen, von einem Sonnensegel überspannten, Außenbereich. Insgesamt finden 100 Personen (innen) und 24 Personen (außen) dort Platz und genießen hochwertige Steaks, erlesene Grillspezialitäten und besondere Churrasco-Abende mit verschiedenen Fleischspießen und Beilagen.

Surf & Turf Steakhouse Mein Schiff 3

Foto: Surf & Turf Steakhouse Mein Schiff 3

Auf der Backbordseite genießt der Gast im Feinschmecker-Restaurant Richards – Feines Essen (70 Plätze) einen herausragenden Full Service und diniert in einer eleganten Atmosphäre bzw. einem gehobene Ambiente. Angeboten werden in diesem Restaurant die Richards Klassiker sowie die von internationalen, auf das Fahrtgebiet abgestimmten Spitzenköchen zusammengestellte à-la-carte Gerichte. Außerdem können die Gäste auch das 6-Gänge-Degustationsmenü wählen.   

Wir verlassen diesen großartigen Bereich Große Freiheit und stoßen nochmals auf die Schau Bar auf Deck 5 (Pier Deck), die insgesamt Platz für 250 Personen bietet. Die Bar bietet regelmäßig Live-Musik und die Gäste haben die Möglichkeit zu bekannter Tanzmusik, den europäischen Top 40 sowie bekannten deutschen Schlagern einer Live-Band zu tanzen.

Schau Bar TUI Cruises Mein Schiff 3

Foto: Schau Bar TUI Cruises Mein Schiff 3

Geht man nun von der Schau Bar aus noch einmal ein Deck hinunter auf das Seestern Deck (Deck 4), dann findet man den Bereich des Landausflugbüros und der TUI Bar. Die TUI Bar bietet 235 Sitzplätze und ist als lebender Treffpunkt in den Bereich des großen Atriums integriert. In der TUI Bar trifft man sich, kommuniziert und lauscht der Monitor-Band die für musikalische Unterhaltung auf 4-Screens sorgt. Es werden Jazz Musik, klassische Musik, die europäischen Top 40, Blues, Rock und Italian Pop gespielt.

TUI Bar Mein Schiff 3

Foto: TUI Bar Mein Schiff 3

Der TUI Bar schließt sich die Einkaufsmeile Neuer Wall an, von der aus man in die weltweit erste kammermusikalische Philharmonie auf See gelangt – das Klanghaus. Das 270 m² große Klanghaus ist ein Konzertsaal, Kino, Tanzsaal und Opernhaus zugleich. Das Klanghaus der Mein Schiff 3 simuliert die Klangvarianten von großen Konzerthäusern der Welt und bietet eine Sitzplatzkapazität von 300 Plätzen. Es bestehen Kooperationen mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und dem Schlosspark Theater Berlin unter der Leitung von Dieter Hallervorden. Das innovative Soundsystem stammt von der Firma Acoustic Control Systems aus den Niederlanden. Für die Raumakustik zeigt sich Wilson Butler Architects aus den USA verantwortlich. Das Klanghaus ist der erste Schiffs-Konzertsaal mit natürlich anmutender Akustik auf dem Meer. Hinter einer verschiebbaren Trennwand verbergen sich unterschiedlich nutzbare Konferenzräume.

Klanghaus Mein Schiff 3

Foto: Klanghaus Mein Schiff 3

Das nächste Highlight der Mein Schiff 3 wartet nur wenige Meter weiter auf die Passagiere. Dort stößt man auf das weltweit erste maritime Museum auf hoher See. Der Bereich Meerleben – Entdecken & erleben erstreckt sich auf einer Fläche von 300 m² und ist eine interaktive Dauerausstellung. Diese Dauerausstellung ist ein absolutes Novum in der Kreuzfahrtbranche und eine Kooperation von TUI Cruises und dem Internationalen Maritimen Museum Hamburg. Unterstützt wird sie vom Konsortium Deutsche Meeresforschung, in dem alle großen Forschungsinstitute und Einrichtungen der Meeres-, Polar- und Küstenforschung aktiv sind. Dieses Museum bietet Edutainment für Kinder und Erwachsene und umfasst verschiedene Bereiche von Vitrinen mit detailgetreuen Schiffsmodellen, einen Entdecker-Globus, eine interaktive Schiffsbrücke, ein Meereskino, einen Forschertisch, Hörmuscheln und einen Shop. Den interaktiven Globus kann der Besucher eigenständig bewegen und über einen Screen in die Weltmeere eintauchen, um zum Beispiel Tiefseegräben zu erkunden oder besondere Meeresbewohner aufzuspüren. Wertvolle Exponate aus aller Welt nehmen die Gäste mit auf eine Reise von den Anfängen der Schifffahrt bis hin zur modernen Meeresforschung.

Meerleben entdecken & erleben Maritimes Museum auf der Mein Schiff 3

Foto: Meerleben entdecken & erleben - Maritimes Museum auf der Mein Schiff 3

Gegenüber des Maritimen Museums sind ein Atelier sowie der „Spielplatz“, ein Areal mit Videogames für Jugendliche, sowie die Teenslounge „Sturmfrei“ untergebracht.

Über das vordere Treppenhaus gehen wir zurück auf Deck 5 (Pier Deck). Direkt hintereinander angeordnet sind das Casino, ein Rauchersalon (34 Plätze) und der obere Teil der Einkaufspassagen Neuer Wall. In der gegenüber liegenden Abtanz Bar stehen 85 Sitzplätze zur Verfügung. Eine trendige Club-Atmosphäre mit DJ sorgen in der Diskothek Bar für eine ausgelassene Stimmung bis in die Morgenstunden.

Abtanz Bar Mein Schiff 3

Foto: Abtanz Bar Mein Schiff 3

Die Bordreiseleitung steht in einem eigenen Büro zu den entsprechenden Öffnungszeiten gerne zur Verfügung. Der Foto- und DVD-Bereich zeigt sich mit neuester Technik, Großbildschirmen und digitalen Anzeigetafeln für die vom Bordfotografen erstellten Fotos. Vorbei sind die Zeiten, in denen Unmengen von Papierbergen produziert und meist zum Großteil am Ende der Reise in den Müll wandern. Die Gäste können sich mit der Zimmerkarte einloggen und bekommen die entsprechenden Fotos auf einem Bildschirm gezeigt. Will man nun ein oder mehrere Bilder erwerben, so klickt man sich einfach durch das übersichtlich gestaltete Programm.

Im oberen Bereich des über drei Decks reichenden Atriums kommen hungrige Nachtschwärmer auf ihre Kosten. Im Tag & Nacht – Bistro werden pausenlos regionale sowie internationale Snacks und Mahlzeiten für den kleinen und großen Hunger angeboten – wie der Name schon sagt, rund um die Uhr. Vom Bistro aus hat man wahlweise einen schönen Meerblick oder schaut auf das Treiben im Atrium. Das Angebot umfasst zum Beispiel ein kontinentales Frühstück, Pizza, Salate, Currywurst, Pommes, Burger usw. Insgesamt stehen 88 Plätze zur Verfügung.

Tag & Nacht Bistro Mein Schiff 3

Foto: Tag & Nacht - Bistro Mein Schiff 3

Spezialitäten aus dem Land der aufgehenden Sonne erwartet die Kreuzfahrtgäste im Resturant Hanami – Japanische Küche direkt gegenüber vom Tag & Nacht Bistro. Neben besonderen Geschmackserlebnissen unterschiedlicher Sushi-Kreationen wie Sashimi, Nigiri und Makis umfasst das Angebot auch das japanische Fondue Shabu Shabu. Die Speisen und Getränke sind im Hanami gegen Aufpreis erhältlich. Das trendige asiatische Lifestyle Restaurant bietet 62 Sitzplätze.

Hanami Japanische Kueche Mein Schiff 3

Foto: Hanami Japanische Küche Mein Schiff 3

Würden wir weiter in Richtung Heck laufen, kämen wir wieder in die bereits beschriebene Schau Bar.

Es geht nun mit dem Fahrstuhl vorbei an den Decks 6-10 nach Deck 11, dem Krabbe Deck. Die Decks 6-10 sind ausschließlich Kabinen vorbehalten.

Im Bugbereich auf Deck 11 (Krabbe Deck) und 12 (Horizont Deck) kommen Wellness-Freunde voll auf ihre Kosten. Der Abschnitt auf Deck 11 ist komplett einem großen Angebot unterschiedlicher Saunen vorbehalten und durch eine Treppe mit dem oberen Bereich auf Deck 12 verbunden. Deck 12 beherbergt einen Frisör, einen separaten Raum mit Sportgeräten, SPA & Meer Behandlungsräume sowie die Himmel & Meer Lounge. Die Himmel & Meer Lounge ist eine Sundowner Bar mit dem Charakter einer gemütlichen Observation Lounge mit fantastischem Ausblick auf die Weiten der Meere. Insgesamt finden bis zu 76 Personen in dieser Lounge Platz.

Himmel & Meer Lounge Mein Schiff 3

Foto: Himmel & Meer Lounge Mein Schiff 3

Der gesamte SPA & Meer Bereich ist ca. 1.700 m² groß, das Fitness-Studio nochmals 350 m² und ein separater Kursraum 43 m². Blickfang ist sicherlich die mit echten Pflanzen bewachsene Wand.

SPA & Meer Treppenaufgang mit grüner Naturwand Mein Schiff 3

Foto: SPA & Meer Treppenaufgang mit grüner Naturwand Mein Schiff 3

Bleiben wir auf Deck 12 und gehen in Richtung Heck. Obwohl die Arbeiten bei unserem Besuch in den Außenbereichen noch nicht ganz abgeschlossen waren, beeindruckte insbesondere der 25-Meter-Außenpool der in der Mitte durch eine hochfahrbare Wand bei stärkerem Seegang unterteilt werden kann. Der Pool ist bislang einmalig in der Kreuzfahrtbranche und stellt eine Spezialanfertigung dar.

In unmittelbarer Nähe zum Pool befinden sich die mit 40 Sitzplätzen ausgestattete Eis Bar sowie die Unverzicht Bar. Letztere bietet 52 Plätze in lockerer Beach-Atmosphäre. Bei abendlichen Pool Partys mit Samba oder Reggae-Musik ist die Bar ein beliebter Treffpunkt. Das Angebot der Eis Bar beinhaltet eine große Auswahl an Eiscremes, frische Waffeln und Crêpes mit verschiedenen Toppings.

Dem großen, offenen Außenpool schließt sich ein etwas kleinerer Innenpoolbereich mit 2 Whirlpools an. Der überdachte Innenpool garantiert Badefreuden in allen Regionen der Erde und bei jedem Wetter.

Innenpool und Whirlpools Mein Schiff 3

Foto: Innenpool und Whirlpools Mein Schiff 3

Hungrige Mägen können direkt in der neu eingeführten Backstube gestillt werden. Dieses Selbstbedienungsrestaurant ist eine traditionelle Bäckerei und bietet in gemütlicher Straßencafé-Atmosphäre auf 120 Sitzplätzen ein wechselndes Angebot an hausgemachten Brot- und Gebäckspezialitäten, Quiches, Tartes, Sandwiches, Paninis, Kuchen, Torten und Plundergebäck aus eigener Herstellung.

Backstube Mein Schiff 3

Foto: Backstube Mein Schiff 3

Wer keinen Hunger auf Backspezialitäten hat, geht in das angrenzende Buffet-Restaurant Anckelmannsplatz, welches 745 Sitzplätze im Innen- und 120 Sitzplätze im Au?enbereich bietet. In bunter Marktplatz-Atmosphäre können die Gäste ihr Essen individuell zusammenstellen.

Bereits von der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 bekannt, auf der Mein Schiff 3 aber etwas vergrößert ist das GOSCH Sylt Fischrestaurant mit 133 Plätzen. Das GOSCH Sylt ist das ideale Restaurant für Fischliebhaber die eine trendige Lifestyle-Atmosphäre mit GOSCH Sylt-Flair mögen. Von variierenden Fischsorten über gebratene Scampi bis hin zum marinierten Lachs oder dem Klassiker Matjes-Brötchen lässt die Angebotspalette kaum Wünsche offen.

GOSCH Sylt Fischrestaurant Mein Schiff 3

Foto: GOSCH Sylt Fischrestaurant Mein Schiff 3

Über eine Treppe im Außenbereich kommen wir auf Deck 14 (Horizont Deck) und stehen vor der Außenalster Bar & Grill. Links und rechts zur Wasserseite hin findet man auch den sogenannten Blauen Balkon, eine jeweils ca. 11 m² große Plattform mit gläsernem Boden, 37 m über der Wasseroberfläche. Offen gesagt haben wir uns den Blauen Balkon etwas spektakulärer und größer vorgestellt, denn da gibt es in der Kreuzfahrtbranche bereits beeindruckendere Konstruktionen. Im ersten Moment könnte man die beiden „Ecken“ mit Glasboden fast übersehen. Dennoch ist der Blick aus dieser Höhe in die Tiefe schon klasse.

Aussenalster Bar & Grill Mein Schiff 3

Foto: Außenalster Bar & Grill Mein Schiff 3

Dem Bereich Außenalster Bar & Grill schließen sich innen ein Sport- und Gesundheits Kursraum sowie außen die große Arena an. Die Arena im Heckbereich bietet viel Raum für alle, die gerne unter freiem Himmel Sport treiben. Volleyball, Basketball oder Fußball sind in der großzügig dimensionierten Arena kein Problem. Die Gäste finden zusätzlich eine Tribüne mit großer LED-Leinwand für die Übertragung von Sportveranstaltungen. Zugleich kann die Arena als Freiluftkino genutzt werden und lädt zum gucken romantischer Filme unter Sternen ein.

Arena Mein Schiff 3

Foto: Arena

Sehr schön gelungen sind die Kinderbereiche, das Nest und die Insel der Seeräuber bzw. der Kids Club.

Insel der Seeräuber Kids Club Mein Schiff 3

Foto: Insel der Seeräuber Kids Club Mein Schiff 3

Die Bereiche für Familien und Kinder befinden sich an Bord der Mein Schiff 3 auf Deck 4 und 14. Es gibt das Nest bzw. den Baby-Raum (Deck 14), die Insel der Seeräuber bzw. den Kids Club (Deck 14) und die Teenslounge Sturmfrei auf Deck 4. Die Altersgruppen unterteilen sich in folgende Namensbezeichnungen: 3-6 Jahre: Krabben, 7-9 Jahre Seeteufel, 10-11 Jahre Piranhas, 12-13 Jahre Mantas (nur in den Ferien) und ab 14 Jahren die Teens.

Ein grandioser Ausblick bietet sich vom Ausguck auf Deck 15, der den höchsten Punkt an Bord darstellt.

Ausguck Deck 15 Mein Schiff 3

Foto: Ausguck Deck 15 Mein Schiff 3

Bevor sich unser Rundgang langsam dem Ende neigt, warten noch weitere Highlights auf uns. Nämlich die hinter der Überschau Bar angeordneten Himmel & Meer Suiten.

Hier genießen die Gäste auf zwei Decks eine derzeit einzigartige Art des Wohnens auf einem Kreuzfahrtschiff. Die insgesamt 10 Himmel & Meer Suiten sind zwar mit einer Größe von 40m² nicht die größten Suiten auf der Mein Schiff 3, aber sicherlich die spektakulärsten. Diese Suiten reichen insgesamt über zwei Decks. Die untere Ebene dient als Wohnfläche mit Couchecke, Spielekonsole, separater Dusche und WC sowie ein mit Glastüren abgetrennter Schlafbereich. Diese Glastüren lassen sich individuell verschieben und erlauben den freien Blick vom Bett aus auf das Meer oder schaffen eine intime Privatsphäre. Über eine große Treppe gelangt man auf die Dachterrasse von 29m² die mit einem Tisch, 4 Stühlen und einer Hängematte ausgestattet ist. Maximal können diese Suiten mit 4 Personen belegt werden, die dann in 2 Betten und auf einer Doppelbettcouch schlafen.

TUI Cruises verfolgt ein neues Kabinenkonzept bzw. einen neuen Wohntrend, der sich Homing nennt. Alle Kabinen auf der Mein Schiff 3 sind in einem stilvollen, individuellen Ambiente mit vielen Annehmlichkeiten eingerichtet. So genießen die Gäste, wie auch auf den ersten beiden Wohlfühlschiffen, den ersten Morgenkaffee aus der kabineneigenen Nespresso-Maschine. Das Design der Kabinen ist hell, freundlich und zeitlos modern. Ausgewählte Möbel wurden in einem Materialmix liebevoll zusammengestellt, so dass sich die Gäste in ihrer Kabine sofort zu Hause fühlen. Vorbei sind die Zeiten, in denen kann in engen, typischen Schiffskabinen wohnen musste. Der Zugang zu den Himmel & Meer Suiten erfolgt entweder über die Kabinentür auf Deck 14 oder aber über die Tür der Dachterrasse auf Deck 15.

Insgesamt gibt es folgende Kabinentypen auf der Mein Schiff 3:

123 Innenkabinen (2 barrierefrei), 89 Außenkabinen (4 barrierefrei), 920 Balkonkabinen (4 barrierefrei), 3 Kombi Balkonkabinen, 10 Premium Verandakabinen, 20 SPA Balkonkabinen, 8 Familienkabinen Außen, 2 Familienkabinen Balkon, 2 Familienkabinen Veranda Deluxe, 64 Junior Suiten mit Balkon, 10 Himmel & Meer Suiten und 2 Kapitän Suiten.

Himmel & Meer Suite 14007 Mein Schiff 3

Foto: Himmel & Meer Suite 14007 Mein Schiff 3

Besonders gelungen ist aus unserer Sicht die X-Lounge im vorderen Bereich auf Deck 14 mit toller Sicht auf das Wasser. Diese VIP Lounge ist allerdings den Gästen der Suiten und Junior Suiten vorbehalten. Zusätzlich zum Innenbereich mit 133 Plätzen gibt es auch noch einen Außenbereich mit gemütlichen Sitzmöbeln.

X-Lounge Mein Schiff 3

Foto: X-Lounge Mein Schiff 3

Mit diesen tollen Eindrücken schließt sich nun auch unser Rundgang über das neue TUI Cruises Flaggschiff Mein Schiff 3. Als Fazit halten wir fest, dass die Mein Schiff 3 ein sehr modernes Designkonzept verfolgt, welches bereits auf der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 eingeführt wurde. Neben bekannter und beliebter Elemente wurden neue integriert und die bewährten noch optimiert und verbessert. Das Farbdesign ist stimmig und schafft eine tolle Atmosphäre, wenn auch für manche Gäste die Räume teilweise zu „kalt“ erscheinen mögen. Der Service sowie das Preis-/Leistungsverhältnis sind aus unserer Sicht hervorragend bzw. angemessen. Qualität hatte eben schon immer ihren Preis.

Wir wünschen der Mein Schiff 3 allzeit gute Fahrt.

Getauft wird die Mein Schiff 3 übrigens am 12. Juni 2014 in Hamburg am Cruise Center in der HafenCity durch Helene Fischer.   

Alle Kreuzfahrten mit der „Mein Schiff 3“ können bei uns direkt oder hier (Link) gebucht werden. Gerne auch per Mail an kontakt@kreuzfahrten-mehr.de oder telefonisch unter 04893-4288535. Wir klären Sie selbstverständlich über die unterschiedlichen Preismodelle und die damit verbundenen Inklusivleistungen an Bord der Mein Schiff 3 auf.