Kreuzfahrten & mehr

Kreuzfahrt-News, Kreuzfahrt-Reportagen, An-Bord-Berichte:

Luxuriös, luxuriöser, Seabourn

Autor: Team kreuzfahrten-mehr.de am 29.12.2012

Die Seabourn Cruise Line - World's Best Small-Ship Cruise Line!

Diese oder andere Lobeshymnen liest man regelmäßig in namhaften Kreuzfahrtpublikationen. Diese alljährlichen Auszeichnungen erarbeitet man sich jedoch immer wieder aufs Neue mit sehr viel Mühe und Perfektion. Es sind also nicht einfach nur Lobeshymnen sondern ein Beweis dafür, dass sich die eleganten Kreuzfahrtschiffe der Seabourn Cruise Line ohne Zweifel an der Spitze der weltweit luxuriösesten Kreuzfahrtschiffe befinden. Schon die äußere Erscheinung in Form einer echten Superyacht ist einzigartig. Als Ende der 80er Jahre zum ersten Mal die „Seabourn Spirit“ in den Hamburger Hafen einlief, da hörte man überwiegend skeptische Meinungen zum Design und der „unmöglichen Form“ der „Seabourn Spirit“. Kaum jemand konnte sich vorstellen, dass man mit einem solchen Schiff Erfolg haben kann – hatte man doch die klassischen Linien der zu dieser Zeit top aktuellen Ladys „Maxim Gorkiy“, „Eugenio Costa“ oder der damals ebenfalls brandneuen „Astor“ im Kopf… Abgesehen von der extravaganten Form lagen die Reisepreise auch deutlich über denen der meisten anderen Luxusschiffe.

Seabourn Sojourn

Der norwegische Industrielle Atle Brynestad hat schon viel Mut bewiesen, als er die Reederei 1987 gründete. Die „Seabourn Pride“ stach 1988 als erstes Schiff der aus insgesamt drei Einheiten bestehenden Neubauserie in See. Ein Jahr später folgte dann schon die „Seabourn Spirit“. Das dritte Schiff allerdings - die „Seabourn Legend“ - wurde von der Schichau Seebeck Werft zunächst mit kleinen Modifikationen für die Royal Viking Line fertig gestellt, da die noch junge Seabourn Cruise Line das Schiff nicht übernehmen konnte. Die Royal Viking Line taufte das Schiff 1992 in Hamburg an der Überseebrücke auf den Namen „Royal Viking Queen“. Danach trug das Schiff für kurze Zeit den Namen „Queen Odyssey“, bevor es letztendlich auch zur Seabourn Cruise Line Flotte gestoßen ist und seither als „Seabourn Legend“ auf allen Meeren der Welt zu sehen ist.

Die Seabourn Cruise Line fusionierte 1998 mit der britischen Cunard Line. Zuvor allerdings erwarb der weltweit größte Anbieter von Kreuzfahrten – die Carnival Corporation – 50 % der Anteile an der Seabourn Cruise Line. Die Carnival Corporation übernahm kurz darauf die Cunard Line und somit letztendlich auch die Seabourn Cruise Line zu 100 %. Innerhalb des Konzerns fungiert die Seabourn Cruise Line weiterhin als eigenständiges Unternehmen.

Im Jahre 2009 startete dann die nächste Serie an Schiffneubauten für die Seabourn Cruise Line. Diese mehr als drei Mal so großen Schiffe wurden in den Jahren 2009, 2010 und 2011 von der Werft T. Mariotti S.p.A. in Genua gebaut. Wenn die „Seabourn Pride“ im nächsten Jahr ihren 25 Geburtstag feiert, dann wird man ihr die Jahre nicht wirklich ansehen. Erweckte die Schiffsform 1988 noch den Eindruck als käme Sie aus der Zukunft, so ist sie heute absolut zeitgemäß. Die drei kleinen Schwestern wurden inzwischen mit französischen Balkonen ausgestattet und mehrfach renoviert. Mit nur 9.975 BRZ und einer Länge von knapp 135 m beherbergen sie 208 Passagiere und vermitteln den Eindruck einer Privatyacht.

Das jüngere Trio bringt es dagegen immerhin auf 32.346 BRZ und fast 200 m Länge bzw. beherbergt mit 450 Passagieren mehr als doppelt so viele.

An Bord geht es zu wie in einem Privatclub, in dem die Mitglieder in den Genuss großzügiger Decks, groß dimensionierter Suiten, einzigartiger Reiserouten und eines hervorragenden Service kommen. Die Reisepreise scheinen zunächst relativ hoch, beinhalten jedoch bereits alle Bargetränke sowie die Weine zum Mittag- und Abendessen. Alle Restaurants auf den Schiffen sind ebenfalls im Reisepreis enthalten und Trinkgelder werden nicht erwartet.

Seabourn Pride

Bei Seabourn beschreibt man die Reisen als luxuriös und  dennoch entspannt – elegant und dennoch ungezwungen – üppig und dennoch unaufdringlich.

Bereits 1988 hat Seabourn die Messlatte mit der Seabourn Pride extrem hoch gelegt und auch heute noch trifft die Aussage „Seabourn ist eine Klasse für sich“ absolut zu. Mit Einführung der „Seabourn Odyssey“ setzte Seabourn die Messlatte selbst nochmals ein ganzes Stück höher.

Die neuen Schiffe bieten weltweit einen der größten Freiräume pro Passagier auf einem Kreuzfahrtschiff und sind ohne Zweifel wie auch damals schon der Impulsgeber in der Branche der ultra-luxuriösen Kreuzfahrten. Die erweiterte Flotte macht es möglich, noch mehr Kreuzfahrtregionen der Welt zu durchkreuzen.

Auf den neuen Schiffen bietet Seabourn Cruise Line für Rollstuhlfahrer auch barrierefreies Reisen und für Gäste mit Nahrungsmittelallergien wird spezielle Verpflegung zur Verfügung gestellt.

Die sechs Schiffe der Seabourn Cruise Line (Seabourn Pride, Seabourn Spirit, Seabourn Legend, Seabourn Quest, Seabourn Sojourn und Seabourn Odyssey) sind auf allen Meeren der Welt daheim. So werden die Regionen Arabien, Afrika, Indien, Asien, Australien und Neuseeland ebenso angelaufen wie Kanada, Neuengland, die Karibik, Nordeuropa, Südamerika und Antarktis sowie im Rahmen von Transatlantikkreuzfahrten auch diverse Inseln im Atlantik.

Kreuzfahrten mit Seabourn Cruise Line bleiben in jedem Fall in bester Erinnerung und für Wiederholer empfiehlt sich die Mitgliedschaft im Seabourn Club, der diverse Annehmlichkeiten bietet.

Auch im Jahr 2013 – 25 Jahre nachdem zum ersten Mal ein Schiff der Seabourn Cruise Line in See gestochen ist – werden ausgesuchte Ziele auf der ganzen Welt angelaufen.

Besonders zu beachten sind natürlich die Reisen, die zu besonderen Konditionen offeriert werden. So starten zum Beispiel am 2. Januar 2013 die „Seabourn Signature Savings“ mit attraktiven Angeboten zu den Kreuzfahrten in 2013. Es gibt beispielsweise bis zu 1.000 US Dollar Bordguthaben bei Buchung von Penthouse oder Premium-Suiten, kostenfreie Balkonupgrades auf bestimmten Reisen bzw. Kombinationsrouten und bei Buchung bis Ende Februar 2013 auch Sonderpreise mit Preisersparnissen von 50 % oder mehr.

Lassen Sie sich also entführen in die einzigartige Welt der preisgekrönten Yachten der Seabourn Cruise Line und entdecken Sie neben einem unvergleichlichen Service die schönsten Destinationen der Welt.

Buchung und Beratung bei Ihrem Team von Kreuzfahrten-mehr.de