Kreuzfahrten & mehr

Kreuzfahrt-News, Kreuzfahrt-Reportagen, An-Bord-Berichte:

Jürgen Drews gibt exklusives Konzert auf der BELLEVUE

Autor: Team kreuzfahrten-mehr.de am 17.07.2012

Wir bringen Farbe in die graue Jahreszeit!
Vom 09.-14. Dezember 2012 haben wir exklusiv für unsere Kunden die MS BELLEVUE des renommierten Veranstalters TransOcean Kreuzfahrten gechartert.

Das komfortable Schiff bringt Sie ab/bis Köln zu den schönsten Städten entlang des Rheins.

Die Bellevue verlässt Köln am späten Abend und nimmt Kurs auf Mainz. Bevor Sie die Landeshauptstadt erreichen, durchqueren Sie am 10. Dezember noch einen der schönsten Abschnitte des Rheins. Das Schiff fährt entlang historischer Städte wie Koblenz, Boppard und St. Goarshausen durch das Tal der Loreley, welche Sie ebenfalls bewundern können. Eines der letzten Highlights wird die Passage der Stadt Kaub.

Dort thront auf einer kleinen Rheininsel zum Greifen nah die stolze Burg Pfalzgrafenstein. Natürlich ist dies nicht die einzige Burg, die Sie auf dieser Reise sehen werden. Das gesamte Obere Mittelrheintal zwischen Koblenz und Bingen ist UNESCO Weltkulturerbe und alleine auf diesem Abschnitt reihen sich über 20 Burgen und Schlösser aneinander. Darunter Burg Stahleck, Schloss Stolzenfels, Burg Sooneck, Burg Rheinstein, Marksburg, Burg Katz, Burg Maus und Burg Gutenfels. 3.000 Jahre Geschichte reihen sich hier auf wenigen Kilometern aneinander.

Nach den vielen Eindrücken haben Sie am Nachmittag die Gelegenheit die Gutenberg- und Medienstadt Mainz zu erkunden. Die Bellevue wird die ganze Nacht dort liegen. Somit besteht ausreichend Zeit, die weihnachtliche Stimmung auch am Abend zu erleben.

Nach dem Frühstück fährt das Schiff weiter entlang des Mittelrheins. Am frühen Abend schon erreichen Sie Speyer. Natürlich hat die Stadt weit mehr zu bieten wie eine weihnachtlich geschmückte Innenstadt. Der Dom zu Speyer ist sowieso einen Besuch wert. Das Altpörtel ist mit 55m eines der höchsten Stadttore Deutschlands, das Jüdische Viertel, die Gedächtniskirche, das Rathaus und natürlich das Technik Museum laden ebenfalls ein.

Bitte beachten Sie, dass Eintrittsgelder und Landausflüge NICHT im Reisepreis enthalten sind!

Auch in Speyer wird das Schiff über Nacht liegen und erst am 4. Tag mittags weiter in Richtung Mannheim fahren.

Da das Schiff nun wieder rheinabwärts fährt und die Strecke relativ kurz ist, erreichen Sie Mannheim bereits nach 2 Stunden. Das Wahrzeichen Mannheims ist der Wasserturm, eingebettet in eine der schönsten Jugendstilanlagen Europas, dem Friedrichsplatz. Der römisch-monumentale Wasserturm erhebt sich mit 60 Metern Höhe an der höchsten Stelle des Platzes und ist von weither sichtbar. Ebenfalls einen Ausflug wert ist das Barockschloss Mannheim, das Technoseum und die SAP-Arena. Das Technoseum hat 1990 eröffnet und einen Überblick über den technischen und sozialen Wandel vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Am 5. Tag geht die Reise weiter rheinabwärts und am Nachmittag erreichen Sie das letzte Ziel dieser erlebnisreichen Reise - Rüdesheim. Eine der bekanntesten Adressen dieser schönen Stadt ist sicherlich die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Drosselgasse. Man beschreibt sie auch mit den Worten „144m Lebensfreude pur", denn hier herrscht das ganze Jahr über eine ausgelassene Stimmung mit internationalem Flair. Gasthäuser, Biergärten, Bars und Pubs reihen sich hier wie an einer Perlenkette aneinander. Die einmalige Kulisse der historischen Fachwerkhäuser verleiht den Lokalitäten den „optischen Schliff". Ein wirklich einmaliges Plätzchen! Gerade zur Weihnachtszeit spricht man auch gerne von einer romantischen Atmosphäre. Wer es weniger gesellig mag, der hat natürlich auch in Rüdesheim noch die Möglichkeit, jede Menge Kultur und Historisches zu bewundern.

Wenn Sie nun aber der Meinung sind, die landschaftlichen Sehenswürdigkeiten und die Städtehighlights seien die einzigen Besonderheiten dieser Reise, dann liegen Sie falsch. Denn auch an Bord der Bellevue haben wir für jede Menge Unterhaltung gesorgt.

Das genaue Programm möchten wir natürlich noch nicht verraten aber soviel sei gesagt: Für jeden Geschmack ist etwas dabei, wobei wir bewusst keine „Partyreise" machen werden. Zur besseren Orientierung möchten wir eine kleine Altersempfehlung herausgeben, die wir bei 40+ ansetzen. Natürlich sind alle Gäste herzlich willkommen aber „Party-People" orientieren sich dann doch besser an anderen Angeboten, damit es nicht zu Enttäuschungen kommt.

Ehrengäste an Bord der Bellevue werden zum Beispiel Jürgen Drews, Joe Waggi als „Elvis" sowie die Show-Künstler Iryna Chaplin und der Seifenblasenkünstler-Weltmeister Alexander sein. Es gibt nur wenige Künstler, die das Publikum so in ihren Bann ziehen. Insbesondere Elvis-Imitatoren gibt es jede Menge aber darunter sind nur wenig wirklich gute. Joe Waggi hat vor einigen Jahren bereits die Gäste unserer Silvesterreise auf dem Rhein begeistert, die wir jedes Jahr durchführen. Jürgen Drews dürfte allen bekannt sein als der „König von Mallorca" und Schlagerstar schlechthin!

Lassen Sie sich also überraschen.

Gerne beantworten wir auch Ihre individuellen Fragen und versuchen persönliche Wünsche zu berücksichtigen. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Am 14. Dezember geht diese abwechslungsreiche und auch historische Reise in Köln zu Ende. Sicherlich werden Sie nun noch eine schöne Vorweihnachtszeit in Ihren eigenen Wohnorten verbringen.