Kreuzfahrten & mehr

Kreuzfahrt-News, Kreuzfahrt-Reportagen, An-Bord-Berichte:

Eher eine elegante Privatyacht als ein Flusskreuzfahrtschiff, die Elegant Lady von Plantours Kreuzfahrten

Autor: Team kreuzfahrten-mehr.de am 29.05.2014

Eher eine elegante Privatyacht als ein Flusskreuzfahrtschiff, die Elegant Lady von Plantours Kreuzfahrten

Schon äußerlich kommt die im Jahr 2003 gebaute, 110 m lange und maximal 128 Passagieren Platz bietende „Elegant Lady“ sehr schnittig daher.

Plantours Kreuzfahrten Elegant Lady Koblenz

Foto: die Elegant Lady kurz vor Koblenz

Wir hatten die Gelegenheit, uns einen Eindruck von Bord zu verschaffen und waren überrascht. Die „Elegant Lady“ ist eher eine elegante Privatyacht als ein Flusskreuzfahrtschiff.

Schon beim Betreten des Sonnendecks wird klar „hier hat sich viel verändert“ nach der Umgestaltung durch Plantours Kreuzfahrten. Verschwunden sind die Plastikstühle, verschwunden sind die an Back- und Steuerbord fest angebrachten Sonnenschirme… ein riesiges Sonnensegel empfängt nun die Gäste, die es sich auf eleganten Aluliegen und hochwertigen Alu- oder Holzstühlen bequem machen können.

Elegant Lady Sonnendeck

Foto: Elegant Lady Sonnendeck

Ein großzügig bemessener, klimatisierter Wintergarten mit Panoramabar und maritimer Holzmöblierung bietet hervorragende Aussichten auf die vorbeiziehende Landschaft. Ebenfalls dort untergebracht sind einige, neuwertige Sportgeräte die natürlich ebenfalls einen freien Blick auf die Flusslandschaft ermöglichen.

Wirklich wunderbar ist es, dass sowohl Sonnen- als auch Haupt- und Oberdeck mit einem Fahrstuhl und mit einem Treppenlift erreichbar sind. Alle 64 Außenkabinen sind elegant eingerichtet und mit einer Größe von 14 m² für ein Flusskreuzfahrtschiff recht groß.

Elegant Lady Rezeption und Buecherei

Foto: Elegant Lady Rezeption und Bücherei

Die Kabinen auf dem Hauptdeck verfügen über zwei bis drei unterteilte Fenster, die Kabinen auf dem Oberdeck über ein großes Panoramafenster. Zur Ausstattung gehören eine individuell regulierbare Klimaanlage, eine Dusche mit schönen Plastiktüren (kein Vorhang), Haartrockner, Safe, Telefon, Fernseher und Internetanschluss.

Elegant Lady Beispielkabine Oberdeck

Foto: Elegant Lady Beispielkabine Oberdeck

Der Rezeptionsbereich zeigt sich klassisch modern, fast in einem Yacht-Design. Helle Steinfliesen harmonieren perfekt mit auf Hochglanz polierten Holzelementen, Graniteinfassungen und eleganten Ledersesseln. Abgerundet wird das stimmige Gesamtbild durch eine separierte Bibliothek mit gemütlicher Sitzecke und einem bogenförmigen Durchgang mit Sternenhimmel, der in Richtung Panoramabar führt. Auch wenn die edlen Hölzer und die Ledersessel einen recht wuchtigen und dunklen Eindruck vermitteln, so ist der gesamte Bereich durch die Verwendung heller Fliesen und einer weißen Deckenverkleidung dennoch sehr freundlich und von Licht durchflutet.

Elegant Lady Panoramalounge

Foto: Elegant Lady Panoramalounge

Wir sind wirklich sehr überrascht über die Kombination klassischer Elemente mit hellen Farben gewesen. Es zeigt sich, dass auch dunkle Hölzer in Einklang mit hellen Grundfarben sehr modern wirken können. Der Fahrstuhlschacht ist durchsichtig und wie der Fahrstuhl selbst komplett verglast, was einen freien Blick von den beidseitig angebrachten Glastüren von der Backbord- auf die Seuerbordseite ermöglicht. Insgesamt fühlt man sich absolut nicht wie auf einem Flusskreuzfahrtschiff sondern eher wie auf einer Privatyacht.

Elegant Lady Restaurant

Foto: Elegant Lady Restaurant

Dieser Eindruck setzt sich in der Lounge sowie der angeschlossenen Panoramabar fort. Helle und große Ledersessel, Holzstühle, eine offene Bar, ein schwarzer Flügel und gemütliche Cocktailstühle sind die Haupteinrichtungsmerkmale. Die Blumengestecke auf den Tischen sind echt, durch die Panoramascheiben dringt ausreichend Licht ein und garantieren von allen Bereichen der Lounge aus einen freien Blick auf den Fluss.

Unser Rundgang über die „Elegant Lady“ endet im Restaurant auf dem Hauptdeck, welches zwar nicht durch besondere Designmerkmale auffällt aber durchaus ins Gesamtbild der „Elegant Lady“ passt.

Elegant Lady Rezeptionsbereich

Foto: Elegant Lady Rezeptionsbereich

Das Design der „Elegant Lady“ wird insbesondere Liebhaber klassischer Stilelemente überzeugen, die dennoch eine Vorliebe für helle Räume und Farben haben. Der Name „Elegant Lady“ ist quasi Programm an Bord. Zu keiner Zeit entsteht jedoch der Eindruck einer „verstaubten“ Atmosphäre von Flusskreuzfahrtschiffen vergangener Tage. Das Alter von 11 Jahren sieht man der „Elegant Lady“ definitiv nicht an, wenngleich dieses Alter natürlich noch sehr überschaubar ist. Der Schiffszustand ist hervorragend und das von uns getestete Mittagsbuffet äußerst schmackhaft und reichhaltig gewesen.

Alle Kreuzfahrten mit der „Elegant Lady“ können bei uns gebucht werden. Entweder per Mail an kontakt@kreuzfahrten-mehr.de oder telefonisch unter 04893-4288535