Kreuzfahrten & mehr

Kreuzfahrt-News, Kreuzfahrt-Reportagen, An-Bord-Berichte:

Die Hamburg macht einfach glücklich

Autor: Team von Kreuzfahrten und mehr am 26.04.2013

Das stilvolle Wohlfühlschiff (ehemals MS Columbus) für maximal 400 Gäste kreuzt seit Mai 2012 für PLANTOURS Kreuzfahrten über die Weltmeere.

Die HAMBURG ist ein Wohlfühlschiff und verfügt im Zeitalter der Megaliner über einen klassischen Stil und persönliches Bordambiente. Sie bietet aufgrund ihrer Größe im Reisemarkt die perfekte Mischung - zwischen einem entspanntem Bordleben und anregenden Erlebnissen an Land, bedingt durch besonders abwechslungsreiche Fahrpläne.

Stillvoll, leger und weltoffen präsentiert sich die HAMBURG seit Mai 2012 unter der Regie von PLANTOURS Kreuzfahrten. Der überschaubare Klassiker für höchstens 400 Passagiere überzeugt auf weltweiten Routen vor allem mit Zielen abseits touristischer Pfade. Diese bleiben Riesenschiffen versperrt. Mit der HAMBURG setzt der Bremer Kreuzfahrtspezialist bewusst einen Kontrapunkt zu unpersönlichen Megaschiffen: 197 Kabinen und acht Suiten - die HAMBURG zählt damit zu den familiären Schiffen auf dem deutschen Kreuzfahrtmarkt.

Die HAMBURG ist kein unbeschriebenes Blatt, sondern durchaus ein prominentes „Nordlicht“. Sie wurde 1997 von einer Hamburger Reederei konzipiert und anschließend auf der MTW Werft in Wismar gebaut und fuhr bis 2012 unter dem Namen MS Columbus. Eigens für deutsche Urlauber sollte durch eine ausgeklügelte, schleusengängige Bauweise das Reiseziel der großen, amerikanischen Seen erschlossen werden. Sie ist das einzige, deutschsprachige Schiff, das die Großen Seen Amerikas befahren kann und ist ein Geheimtipp für dieses einzigartige Kreuzfahrterlebnis, welches im September 2014 angeboten wird.

Klein, fein und flexibel

Der stilvolle Liner eignet sich aufgrund seiner Größe, neben klassischen Fahrtgebieten, besonders für Kanalpassagen wie dem Panamakanal oder der Seepassage bei Kap Hoorn sowie für das Kreuzen und Anlegen in Eismeer- und Flussgebieten. Wo andere Schiffe „passen müssen“, erreicht die HAMBURG beispielsweise das spanische Sevilla auf dem GuadaIquivir, die Diskobucht auf Grönland oder kann direkt in der Altstadt von Stockholm oder mitten in St. Petersburg anlegen.

Als Schiff des Jahres „ausgezeichnet“ unterwegs

Die HAMBURG ist das Schiff des Jahres in der Kategorie Routing!  Sie ist ein Gewinner des diesjährigen „Kreuzfahrt Guide Awards 2012“. Die Schiffsgröße ist dabei für die HAMBURG ein klarer Pluspunkt. Variantenreich steuert sie weltweit kleine Häfen, knifflige Passagen und immer wieder ungewöhnliche Ziele an: wie die Antarktis, die Inseln der Nordseeküste, die Kombination von Spitzbergen und Island mit Grönland oder unbekannte Häfen der Azoreninseln. Geschäftsführer Oliver Steuber zeigt sich zufrieden: „Umfragen bestätigen immer wieder, dass die Reiseroute für deutsche Kreuzfahrer weiterhin das wichtigste Entscheidungskriterium ist. Wir legen Wert darauf, dass bei uns die Fahrpläne handgefertigte Expertenarbeit sind, kein Reiseverlauf wiederholt sich.“ Wer also kleine, feine Schiffe mag und somit das Individuelle schätzt, ist auf der HAMBURG genau richtig.

Exotische Winterreisen

Zum Jahreswechsel 2013/14 kreuzt das Schiff rund um den afrikanischen Kontinent, mit Stationen in Ghana oder Kamerun, einem Abstecher in Indien inklusive passendem Gewürzseminar an Bord. Als weitere Sonnenziele der HAMBURG stehen die Kulturstätten der Inkas in Peru, die Zauberwelt der Karibik mit Kuba oder die Kapverdischen Inseln auf dem Fahrplan des deutschsprachigen Schiffes.

Gut zu wissen

Die persönliche Betreuung der Reiseleitung, ein Concierge-Service sowie das vielseitige Unterhaltungsprogramm mit Shows, Lesungen, Lektoraten oder Sport sind neben weiteren Extras bereits im Reisepreis inkludiert. Viele Reisen der HAMBURG haben Expeditionscharakter. Die Ausstattung der HAMBURG mit sechs Expeditionsschlauchbooten, den sogenannten Zodiacs, ist neu und ermöglicht spektakuläre Ausflüge ins ewige Eis oder an einsame Sonnenstrände im Indischen Ozean.

 

Der HAMBURG Steckbrief

Länge: 144 Meter

Breite: 21,5 Meter

Anzahl Decks: 6

Passagiere: 400

Passagierkabinen gesamt: 197

Besatzung: 170

Restaurant: 1 Tischzeit, Büfett im Palmgarten

Bordsprache: Deutsch

 

PLANTOURS Kreuzfahrten Besonderheiten an Bord der HAMBURG auf einen Blick:

- Kleine Schiffgröße – kein Megaliner

- abwechslungsreiche Routenpläne abseits der ausgetretenen Touristenpfade

- Concierge-Service zur Erfüllung individueller Landgänge

- Feines A la Carte-Restaurant (nur eine Tischzeit) oder alternativ lockeres Büfettrestaurant

- Ausstattung mit sechs Expeditionsschlauchbooten für Ausbootungen

- Zwei Lektoren bieten Vorträge/Lektorate zu den Reisezielen und anderen Fachgebieten an

- Bordsprache deutsch und deutsche Schiffsleitung

 

Jetzt mit uns exklusiv an Bord gehen und die Hamburg persönlich kennen lernen!

Am Samstag, den 17.08.2013 haben Sie die Möglichkeit mit uns die Hamburg zu besichtigen und ein Mittagessen an Bord zu genießen!

Der Preis von 29,-- € p. P. wird bei Buchung einer Kreuzfahrt erstattet!

Anmeldung direkt bei uns! kontakt@kreuzfahrten-mehr.de

 

Routen & Preise finden Sie HIER!

Eine Bildergalerie finden Sie HIER!