Kreuzfahrten & mehr

Kreuzfahrt-News, Kreuzfahrt-Reportagen, An-Bord-Berichte:

Apartmentschiff THE WORLD ist für einige Tage zu Gast im Hafen Hamburg

Autor: Team kreuzfahrten-mehr.de am 05.05.2013

THE WORLD erreichte heute Mittag, am 05. Mai 2013, die Weltstadt Hamburg.

196,35 Meter lang, 29,8 Meter breit, klingt erst einmal gewöhnlich. Nur wer das Schiff THE WORLD kennt, der weiß, THE WORLD ist zwar im höchsten Maße wohnlich aber alles andere als gewöhnlich!

THE WORLD in Hamburg am 05.05.2013

Mitte der 90er Jahre hatte der Visionär  Knut U. Kloster Junior die Idee ein Schiff zu konzeptzieren, auf denen wohlbetuchte Schiffsliebhaber sich dauerhaft niederlassen können, „Ein Haus mit dem man um die Welt reisen kann, ohne es verlassen zu müssen“. Nachdem Kloster Junior die wichtigsten Ideen notiert und sich mit zahlreichen Fachleuten beraten hatte, wurde der Traum nach Fertigstellung am 29. März 2002 schließlich Wirklichkeit. Für den Bau waren zwei Werften verantwortlich, die Werft Bruces Shipyard in Schweden und die Werft Fosen Mekaniske Verksteder AS in Norwegen.

THE WORLD in Hamburg am 05.05.2013

THE WORLD ist seither das einzige Kreuzfahrtschiff in seiner Größenklasse das ausschließlich von seinen Gästen als „Wohnanlage“ genutzt wird. Die Routen sind mit kontinuierlich angelegten Weltreisen klar definiert und dürften somit jeden Bewohner bei maximal 18,5 Knoten Fahrgeschwindigkeit ausreichend Abwechslung bieten. Wem das alleine nicht reicht, dem wird wie bei fast jedem Schiff mit insgesamt zwölf Decks einiges auch direkt an Bord geboten. So gibt es auf THE WORLD fast nichts, was es in einer Kleinstadt nicht auch gibt. Und im Vergleich zu anderen Schiffen an Exklusivität nur schwer zu übertreffen.

260 Crewmitglieder aus 40 verschiedenen Nationen versorgen im Durchschnitt 175 THE WORLD Bewohner. Diese stammen zu 49 % aus Nordamerika, 36 % aus Europa und die restlichen 15 % verteilt aus Asien, Australien, Südamerika und Südafrika.

THE WORLD in Hamburg am 05.05.2013

Die THE WORLD Apartments in Zahlen:

Preis pro Apartment zwischen 600.000 $ und 13.500.000 $, zzgl. 300.000 $ Jahresgebühr

Größe pro Apartment zwischen 27 m² und 360 m²

Wer in den Genuss kommt eines von den 165 Apartments zu beziehen, hat sogar die Möglichkeit bei der Planung von Hafen-Anläufen Wünsche zu äußern. Nach dem Anlegen im Hafen kann man sich dann auch ausgiebig Zeit lassen beim Erkunden der Umgebung. Denn THE WORLD macht bei jedem Anlauf durchschnittlich für drei volle Tage fest und verbringt somit fast doppelt so viele Tage an Land als auf See.

THE WORLD in Hamburg am 05.05.2013

Bevor die THE WORLD Kurs auf die Weltstadt Hamburg genommen hat, lag sie für mehrere Tage in London. Um 10:35 Uhr passierte das elegante Schiff zunächst Wedel und kurz darauf die prachtvollen Villen an der Elbchaussee. Vor Blankenese grüßte THE WORLD aus dem Typhon und gleitete bei schönstem Frühlingswetter in Richtung Museumshafen Övelgönne, vorbei an der Augustinum Seniorenresidenz bis zu den St. Pauli Landungsbrücken. Auch Hamburg wurde standesgemäß mit einem Gruß aus dem Typhon begrüßt. Pünktlich um 12:30 Uhr machte die THE WORLD direkt hinter der Mein Schiff 1 von TUI Cruises am Hamburg Cruise Center Grasbrook fest. Bis Mittwoch, den 08. Mai 2013 liegt die THE WORLD noch in Hamburg, bevor sie gegen Mitternacht die Stadt verlassen wird.  Der nächste Zielhafen wird dann Flensburg sein, bevor die Reise weiter in Richtung Dänemark und Norwegen führt.

Die komplette Bildergalerie vom Einlaufen der THE WORLD in Hamburg => THE WORLD

(Autoren: Pascal Quast - Schiffsjournal / Oliver Asmussen)