Kreuzfahrten & mehr

Kreuzfahrt-News, Kreuzfahrt-Reportagen, An-Bord-Berichte:

10 Fragen an den Kapitän der MS Artania, Sergey Kalashnikov

Autor: Team Kreuzfahrten-mehr.de am 01.08.2013

Zehn Fragen an den MS Artania Kapitän Sergey Kalashnikov

Ten questions to Captain of MS Artania Sergey Kalashnikov

Nach einer Offiziers-Karriere ist Sergey Kalashnikov seit dem 19.06.2013 Kapitän der MS Artania. Wir freuen uns sehr dass Herr Kalashnikov sich die Zeit für ein persönliches Interview nahm und bedanken uns nochmals sehr bei ihm und dem Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen!

Kapitän Sergey Kalashnikov

1. Was hat Sie dazu bewegt Kapitän zu werden?

Ehrlich gesagt träume ich seit ich denken kann davon Kapitän zu werden. Für mich gab es keine Alternative zur Karriere auf See. Mit 17 begann meine Ausbildung auf einer Seefahrtsschule, seitdem bin ich auf See und habe es nie bereut.

1. What motivated you to become a captain?

Honestly, I was dreaming to be a Captain since I remember myself. I didn’t see for myself any other option than the career at sea. I entered the State Marine Academy after graduation of a secondary school when I was 17, since then I’m at sea and have never regret.

2. Welche Situation war in Ihrem Berufsleben die bisher kritischste?

Es passierte im Jahr 2008 in Villafranche Bay auf Island Star. Das Schiff unterlag einen Komplettausfall und war an einer Boje vertäut. Ein plötzlicher und schwerer Sturm ließ alle Seile reißen und das Schiff driftete schnell in Richtung Ufer. Wie durch ein Wunder hatten wir es geschafft das Schiff im letzten Moment mit zwei Ankern zu stoppen.

2. What was the most critical situation in your life as a captain/officer?

It happened in 2008 in Villafranche Bay on Island Star. The ship, being in total black out, was moored to the mooring buoy. With a sudden heavy storm all ropes were snapped and the ship started quickly drift towards the shore. By miracle we managed to stop drifting with two anchors dropped in the last moment.

3. Auf welchem Gewässer verkehren Sie besonders gern?

Karibik und Mittelmeer

3. On which sea you prefer to go on with your ship?

Caribbean, Mediterranean

4. Gibt es einen großen Unterschied zwischen Ihrer Arbeit als Offizier und nun als Kapitän?

In der Tat. Man hat viel weniger Papierkram, dafür aber viel mehr Verantwortung.

4. Is there a big difference between your work as an officer and now as captain?

In fact it is. There is much less routine paperwork, although much more responsibility.

5. Verbringen Sie Ihren Urlaub auch auf dem Wasser?

Derzeit nicht. Ich verbringe bis zu acht Monate im Jahr auf See. Wenn ich dann mal Zuhause bin ziehe ich eher ein Hotel oder ein Skiurlaub vor.

5. Do you also spend your holidays on water?

Actually no. I’m spending up to 8 months at sea during the year. When I’m home I prefer to go to some resort or to go skiing.

6. Was macht aus Ihrer Sicht ein gutes Schiff aus?

Teamwork, eine angenehme Atmosphäre an Bord, eine motivierte Mannschaft und gute Zusammenarbeit in allen Bereichen

6. In your opinion, which points makes a good ship?

Teamwork, atmosphere on board, motivation of the crew, cooperation between all departments

7. Wo sehen Sie persönlich die Schifffahrt in zwanzig Jahren?

Solange es auf See keine attraktive Alternative gibt, wird die Kreuzfahrtbranche weiter wachsen. Nur werden die kleinsten Kreuzfahrtschiffe weiterhin die meisten spezifischen und exostischsten Destinationen auf dem Markt anbieten können.

7. Where do you personally see the shipping in twenty years?

Cruise shipping will be growing up, as there is no alternative to vacation at sea by the attractiveness. Just may be smaller cruise ships offering more specific and exotic tours will appear on the market.

8. Vervollständigen Sie bitte folgende Sätze:

Ein Kapitän muss ... tadellos sein in allen Aspekten neben: Wissen, Erfahrung, Persönlichkeit und einem gepflegten Erscheinungsbild.

Wäre ich kein Kapitän, dann wäre ich … ein Natur-Philosoph.

Zu Hause zu sein bedeutet für mich ... in erster Linie Zeit mit meiner Familie zu verbringen.

8. Please finish the following three sentences:

A captain must be … irreproachable in all aspects: knowledge, experience, personality, even a neat appearance.

If I were not a captain I would be … a natural philosopher

To be at home means for me … a time spent with my family, first of all.

9. Welcher ist ihr Lieblingsplatz auf der Artania?

Die Brücke!

9.  Which is your favorite place on board the Artania?

The Bridge!

10. Was empfehlen Sie all denen, die selbst eine Kapitänskarriere ansteuern?

Lernen, lernen, lernen, Erfahrungen sammeln in allen Aufgabenbereichen an Bord, der aufrichtige Wunsch Kapitän zu werden und die Fähigkeit Träume wahr werden zu lassen.

10. What do you recommend to all those who aspire to a career as a captain?

Study, study, study, experience in all duties on board and, of course, a sincere desire to be a Captain and ability to make your dream come true.