Kreuzfahrten & mehr

Kreuzfahrt-News, Kreuzfahrt-Reportagen, An-Bord-Berichte:

Erstanlauf der AIDAperla in Hamburg mit Verspätung wegen Sturm

Autor: Team Kreuzfahrten und mehr am 16.03.2018

AIDA Cruises informiert alle Kunden und Reisebüros in einer Mitteilung darüber, dass die AIDAperla nicht wie geplant morgen Früh, am 17. März 2018 den Hamburger Hafen anlaufen wird.

AIDAperla

Wie AIDA Cruises heute Nachmittag mitteilt, sind der Hamburger Hafen und die Elbe von den Behörden aufgrund der derzeitigen Wettersituation geschlossen worden. Windgeschwindigkeiten von 7 bis 8 Beaufort machen ein Anlaufen unmöglich. AIDA Cruises steht mit den örtlichen Behörden in engem Kontakt, um für alle anreisenden und abreisenden Kreuzfahrtgäste eine bestmögliche Lösung zu finden.

Der für Samstag, den 17.03.2018 geplante Check-in für die anreisenden Gäste kann nicht stattfinden.

Eine konkrete Aussage zur Ankunftszeit von AIDAperla am Kreuzfahrtterminal in Steinwerder kann derzeit noch nicht getroffen  werden.

Am morgigen Samstag, den 17.03.18, bis um 12 Uhr erhalten alle Reisegäste die neue Check-in-Zeit für Sonntag, den 18.03.18

Die AIDAperla befindet sich derzeit mit 10 Knoten Fahrt westlich der Insel Texel und nimmt, von Rotterdam kommend, weiterhin Kurs auf Hamburg.

***UPDATE 17.03.2018 09:00 Uhr***

AIDAperla befindet sich auf der Elbe in Höhe Brunsbüttel und hat Kurs auf Hamburg!